32 Bit oder 64 Bit: Welche Windows-Version ist installiert?

Windows gibt es in zwei Ausführungen: Als 32-Bit- und als 64-Bit-Variante. Ist im PC ein 64-Bit-Prozessor eingebaut – etwa ein Intel Core 2 Duo oder AMD Athlon 64 oder AMD Opteron -, können Sie statt zur 32-Bit- auch zur schnelleren 64Bit-Version von Windows greifen. Wurde der PC bereits mit vorinstalliertem Windows gekauft, stellt sich oft die Frage: Welche Version ist nun drauf, Windows 64 oder Windows 32?

Optisch sind die beiden Varianten kaum zu unterscheiden. Ob 64Bit oder 32Bit, diese Frage lässt sich ganz leicht beantworten: Drücken Sie die Tastenkombination (Windows-Taste)+(Pause), um das Systemsteuerungsfenster System aufzurufen. In der Zeile Systemtyp steht klipp und klar, um welche Windows-Version es sich handelt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.