Adobe Reader für Nokia Handys

Das PDF-Format (Portable Document Format) von Adobe hat sich etabliert. Es ist ideal zum Datenaustausch, da das Dokument dank des Adobe Reader (früher Adobe Acrobat Reader) auf allen Geräten gleich aussieht. Ob auf dem Windows-PC, dem Apple Mac oder einem Linux-PC – PDF-Dateien sehen überall gleich aus. Das gilt sogar fürs Handy.

Für einige Handys bietet Adobe eine spezielle Reader-Version an, praktisch eine Miniversion des Adobe Readers. Zurzeit gibt es den Adobe Reader für Handys für alle Nokia-Handys mit Symbian OS (Symbian Betriebssystem). Dazu gehören beispielweise die Modelle Nokia 6680, Nokia Communicator 9500 oder 9210 bzw. 9290. Die Übertragung der PDF-Dateien auf das Handy erfolgt dabei wahlweise via Internet, als E-Mail-Anhang oder direkt vom Desktop aus.

adobesymb.gif

Die Handyversion des Adobe Readers ist dabei mit allen wichtigen Funktionen des „großen“ Readers ausgestattet. So lassen sich die PDF-Dateien zommen oder mit Tags (Stichworten) versehen. Der Adobe Reader für Symbian OS ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar.

>> Jetzt Adobe Reader für Handys / für Symbian OS herunterladen

Übrigens: Falls Sie am PC selbst PDF-Dateien erzeugen und dann aufs Handy übertragen möchten, sollten Sie einen Blick auf folgende Software-Produkte werfen. Damit werden Sie im Handumdrehen zum Meister in Sachen PDF:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.