Alles auf einen Blick – Outlook Heute (Outlook 2000)

Sie werden sehen: In den verschiedenen Outlook-Bereichen kann es mitunter ganz schön wild hergehen. Vor allem, wenn Sie täglich mit Outlook arbeiten und auf zahlreiche Termine und Aufgaben achten oder regelmäßig neu eingetroffene E-Mails bearbeiten müssen, kann schnell der Überblick verlorengehen. Damit Sie nicht ständig zwischen dem Posteingang, dem Aufgabenblock und dem Kalender wechseln müssen, haben sich die Microsoft-Entwickler etwas ganz Besonderes ausgedacht: den Bereich Outlook Heute.

Wie der Name bereits verrät, sind im Bereich Outlook Heute alle wichtigen Informationen zusammengefaßt, die für Sie am heutigen Tag oder in den nächsten Tagen von Bedeutung sind.

Klicken Sie in der Outlook-Leiste auf das Symbol Outlook Heute, oder rufen Sie den Menübefehl Ansicht > Gehe zu > Outlook Heute auf, um die Kompaktübersicht zu erhalten. Im rechten Fensterbereich listet Outlook anschließend folgende Informationen auf:

Kalender – Hier finden Sie alle wichtigen Kontakte, die heute sowie in den nächsten fünf Tagen anstehen. Per Mausklick auf die jeweiligen Termine gelangen Sie direkt zu den zugehörigen Dialogfenstern.

Aufgaben – Hier sehen Sie alle Aufgaben, die heute oder in den nächsten Tagen anstehen bzw. bereits überfällig (rot markiert) sind. Per Mausklick auf die Kontrollkästchen vor den Aufgabenbeschreibungen können Sie eine Aufgabe auch gleich als erledigt kennzeichnen. Um eine Aufgabe zu bearbeiten, klicken Sie mit der Maus einfach auf den Titel der gewünschten Aufgabe.

Nachrichten – Hier listet Outlook alle E-Mail-Nachrichten auf, die noch ungelesen oder unbearbeitet sind. Klicken Sie auf die Verknüpfung – zum Beispiel Posteingang oder Entwürfe -, um direkt zum entsprechenden Ordner zu gelangen.

Wie viele Termine im voraus angezeigt werden oder welche Aufgaben in Outlook Heute erscheinen, können Sie selbst festlegen. Klicken Sie hierzu im Outlook-Heute-Bereich auf Outlook Heute anpassen. Outlook blendet anschließend fünf Optionen ein.

1. Möchten Sie beim Starten von Outlook automatisch zu Outlook Heute wechseln, sollten Sie das Kontrollkästchen Beim Start direkt zu Outlook Heute wechseln ankreuzen.

2. Im nächsten Feld Nachrichten bestimmen Sie, welche Ordner auf der Outlook Heute-Seite im Bereich Nachrichten angezeigt werden sollen. Um die Ordner auszuwählen, klicken Sie auf die Schaltfläche Ordner wählen.

3. Im Bereich Kalender legen Sie mit Hilfe des Listenfeldes fest, wie viele Termine im voraus angezeigt werden. Sie haben die Wahl zwischen einem und sieben Tagen. Im Bereich Aufgaben können Sie wählen, ob Outlook eine einfache Aufgabenliste mit allen Aufgaben oder nur die Aufgaben des aktuellen Tages einblenden soll.

4. Im Bereich Aufgaben können Sie entscheiden, ob Outlook eine einfache Aufgabenliste mit allen Aufgaben oder nur die Aufgaben des aktuellen Tags einblenden soll. Zudem legen Sie hier die Sortierung der Aufgaben fest.

5. Im letzten Feld Formate können Sie für die Darstellung der Outlook-Heute-Seite eines von fünf verschiedenen Layouts auswählen, beispielsweise Sommer.

6. Klicken Sie im oberen Fensterbereich auf Änderungen speichern, um die Einstellungen dauerhaft zu sichern.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.