Alles zur Spiele-Messe 2016 in Essen

Endlich geht es wieder los mit der Spielemesse. Wie in den Jahren zuvor gibt es für alle Brettspiel-Fans im Oktober nur einen wichtigen Termin: Die Internationalen Spieltage SPIEL in Essen. In diesem Jahr dreht sich vom13. bis 16. Oktober 2016 auf der Messe Essen alles rund um Gesellschaftsspiele. Wir haben für euch hier die wichtigsten Daten und Fakten rund um die Spielemesse zusammengefasst.

Die Spielemesse 2016

Die weltgrößte Messe für Gesellschaftsspiele, die Internationalen Spieltage „SPIEL ‚ 16 mit Comic Action ’16„, wird in diesem Jahr mit Abstand die größte Veranstaltung in ihrer bisherigen 34-jährigen Geschichte sein, denn sie wächst noch einmal überproportional. In den letzten vier Jahren ist die Spielemesse um nehr als 50 Prozent gewachsen. In diesem machen sich die Aussteller gleich in drei zusätzlichen Messehallen breiten. Zum ersten Mal sind mehr als 1.000 Aussteller aus 50 Nationen, die auf denen vier Tage die neuesten Kinder-, Familien- und Erwachsenenspiele, Strategie-, Post-, Abenteuer-, Fantasy-, und Science-Fictionspiele vorstellen.

Voraussichtlich 160.000 Besucher, die den aktuellen Spielejahrgang sowie hunderte Neuheiten und Weltpremieren aus aller Welt testen, bringen die Hallen zum Brodeln. Spieler treffen sich hier,umein ausgelassenes Spielfestival zu feiern, auf dem sie nicht nur Verlage aus aller Welt treffen, sondern auch hunderte von Spieleautoren, die ihre Spiele erklären und signieren.

Öffnungszeiten

Vom 13. bis 16. Oktober 2016 (Donnerstag bis Samstag) sind die Messehallen von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet, am 16. Oktober (Sonntag) von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Anfahrt zur SPIEL ’16 mit COMIC ACTION in der Messe Essen

Nur ca. 20 Minuten Fahrzeit (Taxi) vom Essener Messegelände entfernt liegt der internationale Rhein-Ruhr-Flughafen (Düsseldorf).Direkter Autobahn-Anschluss (A52, Ausfahrt Essen-Rüttenscheid) und direkter U-Bahn-Anschluss (Uli). Rund um die Messe stehen 5.000 Parkplätze zur Verfügung. Weitere 7.000 Parkplätze sind durch P + R-Zubringer angeschlossen.

Eine ausführliche Anfahrtbeschreibung findet ihr hier.

Eintrittspreise

Tageskarte für Erwachsene – 13,00 EUR
Tageskarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 7,00 EUR
Tageskarte Schüler. Studenten, Rentner. Schwerbehinderte – 10,00 EUR
Tageskarte für Familien: für max. 5 Personen (max. 2 Erwachsene, Kinder dürfen
nicht älter als 12 Jahre sein oder müssen einen Schülerausweis vorzeigen) – 30,- EUR
Dauerkarte für Erwachsene – 31,- EUR
Dauerkarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 18,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 23,- EUR

Gruppenkarte ab 10 Personen:
Tageskarte für Erwachsene – 11,50 EUR
Tageskarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 6,00 EUR
Tageskarte Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 8,50- EUR
Dauerkarte für Erwachsene – 28,- EUR
Dauerkarte für Kinder (bis 12 Jahre) – 16,50 EUR
Dauerkarte für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte – 21,- EUR

Vorverkauf über die Messe Essen

Tages-und Dauerkarten für Privatbesucher im Vorverkauf über den Online-Shop der Messe Essen ohne Vorverkaufsgebühren (mit Ausnahme der Gruppenkarten): Kauft Eure Tages- und Dauerkarte im Online-Shop der Messe Essen und spart so Zeit auf dem Weg in die Messehallen. Ticket online unter www.merz-verlag.com bestellen, zuhause ausdrucken und einfach die SPIEL ’16 besuchen.

Die Service-Gebühr für „Kombi-Tickets“ (nicht buchbar bei Familien- und Dauerkarten) beträgt inklusive Fahrtberechtigung EUR 5,40. Sie berechtigen zur Hin-und Rückfahrt in allen Bahnen/Bussen des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr VRR(2.Klasse). Die Kombi-Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich. Sie können die Karten aber auch telefonisch unter (0201/7244-290) bestellen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *