Android Lost Free & Plan B: Verlorene Android-Smartphones wiederfinden, sperren oder löschen

iPhone-Anwender kennen es schon lange: Mit der Funktion „Mein iPhone suchen“ lässt sich ein verlorenes oder verlegtes Handy ganz einfach wiederfinden oder – bei einem Diebstahl – aus der Ferne sperren und sogar löschen. Bei Android gibt es die Handyortung nicht standardmäßig; sie lässt sich aber kostenlos nachrüsten.

Android-Handy verloren oder verlegt? Na und?

Mit der Gratis-App „Android Lost Free“ erhalten auch Android-Geräte die praktische Ortungsfunktion. Damit können Sie das verlorene Handy nicht nur über jeden beliebigen Web-Browser finden, sondern auch aus der Ferne SMS empfangen und verschicken, das Android sperren, die SD-Karte, das ganze Telefon löschen und vieles mehr.

So funktioniert die Handyortung mit Android:

1. Installieren Sie im Google Play Store die kostenlose App „Android Lost Free„.

2. Nach der Installation wählen Sie zuerst, was Sie alles aus der Ferne steuern möchten, zum Beispiel „SMS allowed“ für den Remote-SMS-Zugriff. Danach tippen Sie auf „Request Administrator rights“ und „Aktivieren“, damit Sie das Handy später aus der Ferne sperren oder löschen können.

Die Ersteinrichtung ist damit abgeschlossen. Um ein verlorenes Handy zu finden oder zu sperren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Rufen Sie in einem beliebigen Webbrowser die Webseite www.androidlost.com auf und klicken oben rechts auf „Sign in“.

2. Anschließend melden Sie sich mit Ihren Google-Konto-Daten an, also dem Google-Konto, mit dem Sie auch Ihr Android-Handy nutzen.

3. Auf der nächsten bestätigen Sie, dass die „Android Lost“-App Zugriff auf Ihr Google-Konto erhält, indem Sie auf „Allow“ klicken.

4. Auf der Android-Lost-Webseite klicken Sie anschließend auf „Controls“. Sollte hier die Meldung „Waiting for phone to be registered“ stehen, müssen Sie eventuell die App auf dem Android oder das komplette Android-Handy einmal neu starten.

Auf der „Controls“-Seite können Sie das Handy jetzt orten und fernsteuern. In sechs Kategorien stehen folgende Fernsteuerfunktionen zur Verfügung. Sehr schön ist zum Beispiel im Bereich „Messages“ die Funktion „Message Picture“, mit der Sie vom Dieb oder Finder still und heimlich ein Foto schiessen können:

Basic

  • Alarm – Lässt auf dem Handy eine Alarmsirene ertönen
  • Custom Alarm – Spielt einen individuellen Alarmsound ab
  • Vibrate – Lässt das Handy vibrieren
  • GPS – Zeigt per GPS-Handyortung die aktuelle Position an
  • GPS fixed interval – Zeigt den Handy-Standort in Intervall an, etwa alle 3 Minuten

Status

  • Phone status  – Zeigt den aktuellen Status, etwa Batteristand oder IMEI-Nummer
  • Sound – Aktiviert oder deaktiviert die Soundfunktion auf dem Handy
  • Bluetooth  – Aktiviert oder deaktiviert Bluetooth
  • GPS – Aktiviert oder deaktiviert die GPS-Funktion
  • WiFi – Aktiviert oder deaktiviert die WLAN/Funknetzwerk-Funktion

Messages

  • Message popup – Sendet eine Nachricht aufs Handy
  • SMS post – Verschickt über das Handy eine SMS
  • SMS inbox and sent – Zeigt die zuletzt gesendeten oder empfangenen SMS an
  • Message Picture – Zeigt eine Textmeldung auf dem Handy. Sobald der Finder dort auf OK klickt, wird mit der Frontkamera ein Foto aufgenommen.
  • Boot message – Zeigt eine Meldung, sobald das Handy neu gebootet/gestartet wird.
  • Overlay message – Zeigt eine rote Overlay-Message über dem Lockscreen.

Security

  • Screen timeout – Setzt den Screen-Timeout neu.
  • Package display – Versteckt die Android-Lost-App im Application Launcher.
  • Lock timeout – Setzt den Lock-Timeout neu.
  • SIM card owner – Ermöglicht die Nutzung von Android Lost, selbst dann, wenn die SIM-Karte getauscht wird.
  • Lock phone – Sperrt das Handy und setzt einen neuen Entsperrcode. Das Handy kann dann nur noch mit dem neuen PIN-Code entsperrt werden
  • Unlock phone – Entsperrt das gesperrte Handy wieder
  • Erase SD card – Löscht ohne Vorwarnung den kompletten Inhalt der SD-Karte
  • Wipe phone – Löscht das komplette Handy

Mobile

  • Text to speech – Liest eine beliebige Textmeldung auf dem Handy vor
  • Dial phone – Wählt eine Telefonnummer
  • Hangup phone – Legt auf
  • Call List – Zeigt die aktuelle Anrufliste
  • Sound Recording – Startet eine Aufnahme über das Mikrofon
  • Front Camera – Nimmt ein Foto über die Frontkamera auf
  • Rear Camera – Nimmt über die hintere Kamera ein Foto auf
  • Polling service – Startet den Polling-Service auf dem Android

Premium

  • Content browser – Startet den Webserver auf dem Handy, über den Sie dann zum Beispiel alle Handybilder herunterladen können
  • App Launcher – Startet eine App
  • Contact Search – Durchsucht die Kontaktliste
  • Capture Screenshot – Legt einen Screenshot vom aktuellen Android-Bildschirm an.

Plan B: Wenn das Android-Handy bereits verschwunden ist

Das Android ist bereits verschwunden, bevor Sie die Ortungsapp „Android Lost Free“ installiert wurde? Auch kein Problem. Dann hilft als Rettungsanker die Gratis-App „Plan B„, die Sie aus der Ferne auf Ihr iPhone installieren und dann das Handy orten und steuern können.

Ein Kommentar

  1. pw 6. April 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.