Android: Speicher freigeben, Anrufliste leeren, Cache löschen, Verlauf und Papierkorb leeren

Smartphones sind nicht immer üppig mit Speicher ausgestattet. Je mehr Apps installiert und genutzt werden, umso enger wird es im Speicher. Wahre Platzfresser sind zwischengespeicherte Cache-Dateien, die von praktisch allen Apps angelegt, oft aber nicht mehr gelöscht werden. Genau darum kümmert sich das kostenlose Aufräumtool „AVG Cleaner“. Es schafft wieder Platz und hat noch weitere nette Features.

Android Cleaner und Putzer: Automatisch oder manuell im Android-Handy aufräumen

Damit sich auf dem Android erst gar keine Dateileichen anhäufen, die nichts anderes machen als Speicherplatz zu verschwenden, sollte man in regelmäßigen Abständen im Handy aufräumen. Das muss man nicht manuell machen, sondern kann dafür Aufräum-App wie den kostenlosen AVG Cleaner verwenden. Es wirft ein Auge auf den internen Speicher und die SD-Karte und bereinigt auf Knopfdruck oder automatisch folgende Datenüberreste:

  • Browserverlauf: Browser, App Store, E-Mail usw.
  • Anrufprotokoll: Eingehend, ausgehend und verpasst
  • SMS-Protokoll: Empfangen (ungelesen), empfangen (gelesen) und gesendet
  • Im Hintergrund laufende Cache-Prozesse

Praktischer Nebeneffekt des Anhaltens und Beendens der laufenden Cache-Prozesse: das Handy wird einen Tick schneller und verbraucht weniger Akkustrom. Die Bedienung ist simpel: nach dem Start zeigt der AVG Cleaner, wie viel Speicher Verlauf und Cache verbrauchen und wie viele Anrufe und Nachrichten gespeichert sind. Per Tipp auf den jeweiligen Befehl werden die überflüssigen Daten gelöscht – das können je nach Nutzung und Anzahl der Apps schon mal mehrere GB sein.

Praktisch für Faulpelze: Mit der Option „Automatische Bereinigung“ kümmert sich der AVG Cleaner auf Wunsch vollautomatisch ums Putzen. Der Cleaner nimmt sich dann zum Beispiel jede Woche den Speicher vor und räumt ihn nach den eingestellten Vorgaben auf.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.