Android-Trojaner „NotCompatible“: Vorsicht vor vermeintlichen Sicherheitsupdates

Die Negativmeldungen rund um Trojaner, Schadsoftware und Hackerangriffe auf Android-Geräte reißt nicht ab. Die neueste Gefahr: der Trojaner „NotCompatible“, der sich auch noch als vermeintliches Sicherheitsupdate und Security Patch tarnt.

Sicherheitsupdates, die keine sind

Um das eigene Android-Handy zu infizieren, reicht der Besuch einer simplen Webseite. Steckt in der Webseite ein bestimmter Hacker-Code, startet über die „Drive by download“-Funktion automatisch und ohne weiteres Nachfragen der Download des Trojaners. Ist der Trojaner-Download abgeschlossen, erscheint auf dem Android-Handy die Meldung „com.Security.Update“ und die Frage „Do you want to install this application?“. Wird die Frage mit „Ja“ bzw. „Install“ beantwortet, ist es bereits zu spät. Ohne weitere Sicherheitsabfrage wird der Trojaner „NotCompatible“ installiert.

Original-Screenshots von: Georgiabiker

Welchen Schaden der Android-Trojaner anrichtet, wird zurzeit untersucht. Fest steht: hat sich der Schädling erst einmal ins Android-Handy eingenistet, dient das eigene Handy als TCP Relay und Proxy. Weitere technische Details zum Android-Schadling finden Sie auf der Webseite blog.mylookout.com/blog/2012/05/02/security-alert-hacked-websites-serve-suspicious-android-apps-noncompatible.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.