Handy & Telefon

handy, apple, iphone, android, sms, internet …

Hard- & Software

windows 8, windows 7, xp, office, outlook, tuning …

Heim & Hobby

auto, garten, hobbys, heimwerken, kochen, …

Internet & Medien

google, suchmaschinen, internet, browser, blogs …

Lifestyle & Leben

auto, beauty, wellness, geld, gesundheit, recht …

11.04.2010 Home » Handy & Telefon, iPad, iPhone

iPhone PIN ändern: PIN Code der SIM-Karte ändern

Hoppla, beim Einschalten des iPhones hat Ihnen jemand über die Schulter geschaut? Dann sollten Sie schleunigst den PIN-Code des Telefons ändern. Dazu haben Sie zwei Möglichkeiten: entweder über die Einstellungen des iPhones oder über einen speziellen GSM-Code.

PIN-Code der SIM-Karte ändern über die Einstellungen – bis iOS 6

Um beim  iPhone bis zum Modell 3GS den PIN-Code der SIM-Karte zu ändern, gehen Sie folgendermaßen vor (alle neueren Modelle siehe weiter unten):

1. Wechseln Sie in den Bereich “Einstellungen”.

2. Tippen Sie auf “Telefon” und danach auf “SIM-PIN”.

3. Anschließend tippen Sie auf “PIN ändern”.

4. Im nächsten Fenster geben Sie die aktuelle PIN und danach zwei Mal die neue PIN ein. Mit einem Tipp auf “Fertig” ist die Änderung vollzogen.

PIN-Code der SIM-Karte ändern über die Einstellungen – ab iOS 7

Mit Einführung der iOS-Version 7 hat Apple die Methode zum Ändern der SIM-PIN geändert. Beim iPhone 4, 4S, 5 und 5S funktioniert es demnach folgendermaßen:

1. Wechseln Sie in den Bereich “Einstellungen”, und tippen Sie weiter unten auf “Telefon”.

iphone-sim-pin-code-aendern

3. Dann tippen Sie auf “SIM-PIN”.

iphone-sim-pin-code-aendern-2

4. Geben Sie die alte PIN ein, und tippen Sie oben rechts auf “Fertig”. Anschließend geben Sie die neue PIN ein, bestätigen mit “Fertig” und geben zur Bestätigung noch einmal die neue PIN ein. Fertig ist der Wechsel der SIM-PIN.

iphone-sim-pin-code-aendern-3

Wer möchte, kann sich den ganzen Vorgang auch noch einmal in folgendem kurzen Video anschauen; dort wird auch die zweite Methode per GSM-Code gezeigt:

PIN-Code per GSM-Zahlencode ändern (alle iPhone-Modelle)

Wenn Sie sich nicht durch die Menüs hangeln möchten, können Sie die PIN auch mit einem Telefoncode ändern. Hierzu im iPhone in den Bereich “Telefon” wechseln, die Telefontastatur einblenden und einen Code nach folgendem Muster eingeben:

**04*aktuellePIN*neuePIN*neuePIN#

Ein Beispiel: Soll die alte PIN 1234 in 4321 geändert werden, lautet der Telefoncode folgendermaßen:

**04*1234*4321*4321#

17 Kommentare »

  • Susi sagt:

    Vielen Dank! Mein Tag ist gerettet!

  • Tipps sagt:

    @David: Das hat sich beim iPhone 5 nix geändert. Das Ändern des PIN-Codes funktioniert beim iPhone 5 genau so wie beim 3, 3GS, 4 und 4S – also wie oben im Tipp beschrieben.

  • David sagt:

    Weis jemand wie das beim i phone 5 geht ???

  • Georg sagt:

    Danke – nun hat es bei mir auch geklappt. Super erklärt

  • leon sagt:

    danke super erklärt auch für anfänger super danke danke ;)

  • Domink sagt:

    Super :) danke sehr hilfreich hab sehr lange gesucht gg

  • antje sagt:

    Danke! Auch für Apple- “Ungeübte” super erklärt!!!

  • Waldemar sagt:

    Danke, super erklärt !!!

  • Nedra007 sagt:

    Vielen Dank für den hilfreichen Tipp! Habe auf meinem IPhone 4S gerade die PIN danach geändert. Gut beschrieben!

    @johannes: “Telefon” ist der vierte Punkt auf der Liste nach “Allgemein, iCloud, Mail, Twitter”.

  • johannes sagt:

    hab iphone 4s mit ios 5 un da geht das nicht da es in den einstellungen die option “telefon” nicht mehr gibt und unter allgemein findet man auch nichts :-(

  • Chica sagt:

    Super, danke!
    Vorher lange gesucht& nicht gefunden..
    danke..ging super schnell! :)

  • michl sagt:

    Hallo,

    vielen Dank für so eine einfache und super Erklärung.Es hat mich als Laie 1 Minute gekostet bis ich den Pin geändert habe.

    Tausen Danke an die fleißigen Helfer.

  • Ulrike sagt:

    danke !! hat mir sehr geholfen

  • Viv sagt:

    Danki =]

  • ichjo sagt:

    dankeee

  • Matze sagt:

    Echt, kann ich auch nur sagen: Super Hilfe!!! Leicht und verständlich! Danke ;-)

  • Monika sagt:

    super hilfe =)

Eigenen Kommentar schreiben »

Autor: Mirko Müller