Apple Sandkastenmodus: Wenn die Meldung „Apple ID nicht für Sandkastenmodus geeignet“ oder „Diese Apple ID ist nicht verfügbar“ erscheint

Mitunter erscheinen nach einem App-Update auf dem iPhone, iPad oder iPad die Fehermeldungen „Dein Apple ID Account ist nicht für den Sandkastenmodus geeignet! Bitte verwende einen anderen Apple ID“ oder „Diese Apple ID ist nicht verfügbar„. Wurde die Apple ID gesperrt? Keineswegs. Das Problem lässt sich im Apple Store schnell lösen.

Lösung für „Apple ID ist nicht verfügbar“

Ursache ist eine geänderte Passwortrichtlinie bei Apple. Die Fehlermeldungen erscheinen nur bei Kennwörtern, die nicht Apples Passwortrichtlinien entsprechen (die Apple still und heimlich geändert hat).

Die Lösung ist simpel: Ändern Sie einfach im Apple Store Ihr Apple-ID-Kennwort. Das geht ganz einfach:

1. Rufen Sie die folgende Webseite auf:

store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?nnmm=acct&sf=wAU4UKP4A49PUDAJA

2. Dann klicken Sie auf „Ändern von Account-Informationen“.

3. Auf der Login-Seite klicken Sie auf „Haben Sie Ihr Kennwort vergessen? Klicken Sie hier, um Hilfe“. Alternativ hierzu können Sie auch direkt auf die folgende Adresse klicken:

iforgot.apple.com/cgi-bin/WebObjects/DSiForgot.woa/wa/iforgot?language=DE-DE&app_id=2010&newWindow=true&border=false

4. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um das Apple-ID-Passwort zurückzusetzen. Danach treten die Fehlermeldungen „Dein Apple ID Account ist nicht für den Sandkastenmodus geeignet! Bitte verwende einen anderen Apple ID“ oder „Diese Apple ID ist nicht verfügbar“ nicht mehr auf.

Was ist der Sandkastenmodus?

Der sogenannte Sandkastenmodus (oder „Sandbox Mode“) ist eine Sicherheitsfunktion innerhalb des iPhones, iPad und iPod touch für den sicheren Zugriff auf den App Store. Sollte trotz Passwort-Reset die Sandbox-Fehlermeldung weiterhin erscheinen, liegt vermutlich ein Problem mit Ihrer Apple-ID vor. In diesem Fall wenden Sie sich am besten direkt an den Apple-ID-Support unter www.apple.com/de/support/appleid.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.