Apple Watch Koppelung verloren: Apple Watch zurücksetzen und wieder neu koppeln

Wie ärgerlich: Da hat man seine Apple Watch gerade ein paar Tage neu und schon macht die neue Uhr Probleme. Denn mitunter kann es passieren, dass eine Apple Watch, die zuvor reibungslos funktioniert hat, plötzlich die Koppelung zum iPhone verliert. Alle Versuche einer erneuten Koppelung scheiten. Wir zeigen, was du tun kannst, um eine verlorene Koppelung wiederherzustellen.

Keine Koppelung mehr, Verbindung verloren

Darum geht’s: Selbst wenn man die Apple Watch schon einmal erfolgreich mit dem iPhone gekoppelt hat, kann es passieren, dass die Koppelung verloren geht. Dann erscheint auf der Apple Watch selbst dann das dauerhaft rot durchgestrichene iPhone-Icon, wenn das iPhone direkt neben der Watch liegt.

Uns ist genau das passiert. Selbst alle Versuche, die Koppelung über die Apple Watch App oder das Aktivieren und Deaktivieren von Bluetooth wieder in Gang zu bringen, sind gescheitert. Auch ein komplettes Aus- und Einschalten oder der auf der Apple-Support-Seite beschrieben Hard-Reset hat nichts gebracht. Offenbar gibt es in den ersten Apple Watch Versionen noch einen kleinen Koppelungs-Bug.

Apple Watch zurücksetzen (Reset) und neu koppeln

Erst ein Anruf bei der Apple Hotline hat uns zur Lösung gebracht: Um die Koppelung wiederherzustellen, musst du die Apple Watch im Einstellungen-Menü zurücksetzen:

1. Zuerst wechselst du in der Apple Watch in den Bereich Einstellungen.

2. Hier auf Allgemein tippen.

3. Anschließend nach unten blättern und auf Zurücksetzen tippen.

4. Dann das Zurücksetzen mit Einstellungen & Inhalte löschen bestätigen. Keine Sorge: Die Apps, App-Einstellungen und App-Werte bleiben trotzdem erhalten. Auch deine gespeicherten Sport-Aktivitäten, Fotos usw. werden nicht gelöscht.

Das war’s: Nach dem Zurücksetzen kannst du die Apple Watch wieder neu mit dem iPhone koppeln. Bleibt nur zu hoffen, dass Apple den Fehler mit der verlorenen Koppelung bald behebt und dieser Workaround überflüssig wird.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.