Atari Breakout in Google spielen (Google Easter Egg)

Google hat sich wieder ein neues Easter Egg, eine versteckte Funktion einfallen lassen. Und die wird vor allem den Spielernaturen unter uns gefallen. Mit einer speziellen Suchanfrage läuft direkt im Browser der Spielhallen-Klassiker „Atari Breakout“. Highscore-Funktion inklusive.

Atari Breakout Spiel starten

Das in der Google-Suchmaske versteckte Breakout-Spiel wird folgendermaßen gestartet:

1. Zunächst die normale Google-Suchseite https://www.google.com öffnen. Derzeit funktioniert es nicht immer mit der deutschen Suchseite. Um auf Nummer sicher zu gehen und das Spiel direkt von der US-amerikanischen Google-Seite zu öffnen, verwenden Sie am besten die Suchseite https://www.google.com/ncr. Damit landen Sie in jedem Fall auf der USA-Seite von Google.

2. Dann ins Suchfeld

atari breakout

eingeben und die Suche starten.

3. Anschließend auf Bilder bzw.Images klicken, um zur Bildersuche zu wechseln.

Und siehe da: schon erscheint statt der klassischen Bildersuche das Browserspiel „Atari Breakout“.

Die Breakout-Regeln sind simpel:  Mit der Maus steuern Sie den blauen Balken am unteren Rand. Mit diesem müssen Sie die Kugel immer wieder nach oben befördern, um dort mit jedem Treffer die farbigen Screenshots zu zerstören. Die Kugel geht verloren, wenn sie neben dem blauen Balken nach unten aus dem Bildschirm verschwindet. Nach fünf Kugeln ist das Spiel vorbei, und Sie können Ihren Highscore bei Google+ posten. Viel Spaß mit dem Spielhallen-Klassiker.

Das folgende kurze YouTube-Video zeigt noch einmal Schritt für Schritt, wie das Breakout-Spiel gestartet und gespielt wird:

Noch mehr Easter Eggs und Google-Spielchen

Sie können nicht genug bekommen von Google Easter Eggs und versteckten Spielchen? Dann sollten Sie unseren Tipp „Google Tricks, Gimmicks und Easter Eggs, die man kennen sollte“ lesen. Hier gibt’s jede Menge weitere Google-Spielereien.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.