Autoankauf: Sichere Variante des Autoverkaufs

Heutzutage gibt es verschiedene Mittel und Wege sein gebrauchtes Auto zu verkaufen: Inserate in der Zeitung sind beispielsweise recht teuer. Eine günstige und vor allem sichere Variante, den Gebrauchtwagen an den Mann zu bringen, ist der Autoankauf.

Das wichtigste Kriterium, das ein Autoverkäufer zu allererst beachten sollte, ist der Zustand des Wagens. Bevor man sich entscheidet, auf welche Art und Weise man seinen Wagen verkaufen möchte, sollte man den Gebrauchten erst einmal in Schuss bringen. Außen wie innen sollte man den Wagen gründlich reinigen, gegebenenfalls können auch kleinere Lackschäden ausgebessert werden. Oft lohnt es sich, kleine Reparaturen und Ausbesserungen vom Profi durchführen zu lassen. Die Angebote werden deutlich besser ausfallen, wenn das Auto auf den ersten Blick einen guten Eindruck macht. Erkennen die potentiellen Kunden Schwachstellen am Wagen, drücken sie die Preise – und das möchte schließlich kein Autoverkäufer.

Steht der Wagen im Top-Zustand, hat der Käufer die Qual der Wahl: Gibt er oder sie eine Anzeige im Internet bzw. in der Zeitung auf oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? Ja, die gibt es. Eine Alternative zum recht teuren Inserat ist der Autoankauf. Hier kann man schnell und unkompliziert seinen Wagen für einen fairen Preis verkaufen, nicht an eine Privatperson, sondern an sogenannte Ankauf-Unternehmen wie Wirkaufendeinauto.de.

Bild: GinaSanders-Fotolia.com

Autoankauf garantiert faire Preise und sichere Abwicklung

Ein Auto zu verkaufen wie bei Wirkaufendeinauto.de heißt konkret, dass ein Händler ein Fahrzeug erwirbt, ohne dass man im Gegenzug dafür ein anderes Fahrzeug kaufen muss – so wie es eigentlich bei vielen Autohändlern der Fall ist. Unabhängig von Marke und Modell ermitteln seriöse Autoankauf-Unternehmen kostenlos den Wert des Wagens. Dazu kommt der Wagen in eine Werkstatt und wird dort von einem Gutachter untersucht. Auf der Basis des Gutachtens können sich Verkäufer und Händler auf einen Verkaufspreis einigen.

Hier kannst du sofort den Ankaufpreis für dein Auto berechnen:



Der Autoankauf wird deutschlandweit von großen Vertragshändlern sowie kleinen Gebrauchtwagenhändlern und spezialisierten Unternehmen angeboten. Dabei kann der Verkäufer von vielen Vorteilen profitieren: Neben der Ersparnis von Zeit und dem aufwendigen Suchen nach potentiellen Kunden nehmen die Ankauf-Unternehmen die bürokratische Arbeit ab. Innerhalb weniger Tage wird der Verkaufspreis diebstahlsicher auf das Konto des Verkäufers überwiesen. Außerdem melden die Ankäufer den Gebrauchtwagen ab, ohne dass dafür Kosten für den Verkäufer entstehen. Bequemer wird man seinen gebrauchten Wagen nicht an den Mann bringen.

Autoankauf oder doch lieber Inserieren? Es sind nur zwei Möglichkeiten, seinen Gebrauchtwagen schnell und für einen fairen Preis zu verkaufen. Heute zählen sie zu den meist genutzten Autoverkauf-Modellen. Auf welche Art man seinen Gebrauchten verkaufen möchte, muss allerdings jeder für sich selbst bestimmen.

18 Comments

  1. william 6. August 2017
  2. namir 30. Juli 2017
  3. William 23. Juli 2017
  4. Timo 3. Juli 2017
  5. Rolf 27. Juni 2017
  6. William 14. Juni 2017
  7. thorsten 13. Juni 2017
  8. Marko 12. Juni 2017
  9. Peter Neuwagen 10. November 2016
  10. Autoankauf 9. Februar 2016
  11. auto-mobile-bocholt 7. Dezember 2015
  12. auto-mobile-siegburg 7. Dezember 2015
  13. Autoankauf Hannover 19. Oktober 2015
  14. auto-mobile-dortmund 11. Oktober 2015
  15. auto-mobile-deusseldorf 1. September 2015
  16. autoankaufköln24 25. Februar 2015
  17. Ganzjahresreifen 26. April 2014
  18. autoankauf-online.net 30. Oktober 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.