Avira AntiVir Personal Edition: Werbung und Updatehinweis ausschalten/deaktivieren

Keine Frage: Der kostenlose Virenscanner Avira AntiVir Personal Edition (http://www.free-av.de) gehört zu den besten Gratis-Virenscannern für Windows XP, Vista und 7. Nur eines stört: die lästige Werbung und die Updatehinweise, die sich regelmäßig über den kompletten Bildschirm legen. Mit folgendem Trick deaktivieren Sie die nervigen Werbefenster.

So geht’s ab der Version 9:

1. Starten Sie den Windows-Explorer, und wechseln Sie in folgenden Ordner

C:ProgrammeAviraAntiVir Desktop

2. Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei avnotify.exe und wählen den Befehl „Eigenschaften“.

3. Wechseln Sie ins Register „Sicherheit“, und klicken Sie unten auf „Erweitert“.

4. Dann klicken Sie im Register „Berechtigungen“ auf „Bearbeiten“ und klicken im nächsten Fenster erneut unten auf „Bearbeiten“.

5. Kreuzen Sie hinter „Ordner durchsuchen/Dateien ausführen“ das Kontrollkästchen „Verweigern“ an, und schließen Sie das Fenster mit OK.

6. Wiederholen Sie die Schritte für alle anderen Brechtigungen und Benutzer/Administratoren. Sobald alle Rechte neu gesetzt sind, schließen Sie das Fenster mit OK.

7. Danach öffnen Sie das Programmfenster von AntiVir und klicken auf „Verwaltung“ sowie „Planer“. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Tägliches Update“, und wählen Sie den Befehl „Auftrag ändern“.

8. Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten ohne die Voreinstellungen zu verändern. Nur beim Schritt „Auswahl des Darstellungsmodus“ wählen Sie die neue Option „Unsichtbar“ aus und bestätigen mit „Fertig stellen“.

Das war’s. Ab sofort gehören die störenden Werbefenster und Updatehinweise der Vergangenheit. Allerdings kann es passieren, dass durch ein Update die Datei „avnotify.exe“ neu erzeugt und die Rechte wieder zurückgesetzt werden. In diesem Fall müssen Sie die Schritte wiederholen, um wieder werbefrei arbeiten zu können.

8 Comments

  1. User17 15. November 2012
  2. Halodri 19. Juli 2011
  3. Dr B 9. Juli 2011
  4. Dr B 4. Juli 2011
  5. ulrics 2. Juli 2011
  6. nova-s 29. Juni 2011
  7. Nithard 28. Oktober 2009
  8. Wastl 9. Oktober 2009

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.