Bloggen mit Word: Ältere und bereits veröffentlichte Blog-Beiträge bearbeiten

Word eignet sich nicht nur zum Schreiben neuer Blogbeiträge. Sie können damit auch bequem Ihre „alten“ Beiträge bearbeiten. Überprüfen Sie beispielsweise mit der Rechtschreibprüfung von Word die Orthographie Ihrer bisher veröffentlichten Blogbeiträge.

1. Sollte Word sich noch nicht im Bearbeitungsmodus für Blogs befinden, klicken Sie zunächst auf die Office-Schaltfläche, und rufen Sie den Befehl Neu auf. Wählen Sie anschließend Neuer Blogbeitrag, und klicken Sie auf Erstellen.

2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Vorhandenen Beitrag öffnen.

3. Es erscheint eine Liste aller bisher veröffentlichten Blogbeiträge, darunter auch alle Beiträge, die Sie nicht mit Word, sondern auf herkömmliche Weise geschrieben haben. Wählen Sie den gewünschten Beitrag aus, und klicken Sie auf OK.

4. Word öffnet den Blogbeitrag anschließend zur Bearbeitung. Nehmen Sie die gewünschten Änderungen vor, und klicken Sie auf Veröffentlichen. Die Änderungen werden daraufhin auch online in Ihrem Blog vorgenommen.

Auch „alte“, bereits veröffentlichte Blogbeiträge lassen sich mit Word bearbeiten und ergänzen.  

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.