Blogger.com: Den Blog mit Inhalt füllen

Ein neuer Text für die eigene Webseite ist schnell geschrieben, überarbeitet oder auch wieder gelöscht. Das alles erledigen Sie über die Weboberfläche des Blog-Anbieters.

1. Rufen Sie die Webseite www.blogger.com auf, und geben Sie in die Felder Username und Passwort die Zugangsdaten zu Ihrem Blog ein.

2. Für einen neuen Blogbeitrag klicken Sie auf Neuer Post. In der Blogwelt werden Beiträge übrigens Post genannt, vom englischen to post, bekannt geben.

3. Auf der nächsten Seite geben Sie den Titel sowie den Text des Beitrags ein. Die Eingabemaske ähnelt der Oberfläche einer Textverarbeitung. Über die kleine Symbolleiste können Sie Ihren Text mit unterschiedlichen Schriftarten, -größen und –farben formatieren.

4. Um den Blogbeitrag mit einem Foto aufzulockern, platzieren Sie die Einfügemarke zunächst an die Position, an der das Bild erscheinen soll. Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche Image hinzufügen.

5. Im nächsten Fenster klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen die gewünschte Bilddatei aus. Anschließend wählen Sie das gewünschte Layout – zum Beispiel Zentriert – sowie die Bildgröße und kreuzen das Kontrollkästchen Ich stimme den Nutzungsbedingungen zu an. Klicken Sie anschließend auf Hochladen.

Achtung: Nicht jedes Foto ist erlaubt

Beachten Sie beim Veröffentlichen von Fotos auf eigenen Blogseiten, dass nicht jedes Foto erlaubt ist. Unzulässig sind beispielsweise Bilder mit gewaltverherrlichenden, rassistischen oder pornografischen Inhalten. Auch urheberrechtlich geschützte Bilder sind nicht gestattet.

6. Das Foto wird daraufhin über das Internet zum Bloganbieter übertragen. Sobald die Übertragung abgeschlossen ist, erscheint das Bild direkt im Blogbearbeitungsfenster.

7. Ganz wichtig: Tragen Sie in das Feld Labels für diesen Post einige Stichworte ein, die den Inhalt des Beitrags charakterisieren. Über die Stichworte finden Ihre Leser schneller zu den gewünschten Beiträgen. Zudem ist Ihr Beitrag über die Suchmaschinen besser auffindbar.

8. Über die Schaltfläche Vorschau können Sie schon einmal vorab einen Blick auf das endgültige Layout Ihres Beitrags einblenden.

9. Sobald der Beitrag fertig geschrieben und gestaltet wurde, klicken Sie auf Post veröffentlichen.

10. Möchten Sie Ihren neuen Beitrag so sehen, wie er für alle anderen im Internet sichtbar ist, klicken Sie auf Blog anzeigen.

Auf diese Weise können Sie beliebig viele Blogbeiträge schreiben und Ihren Blog Stück für Stück mit Inhalten füllen. Über die Konfigurationsoberfläche – bei Blogger Dashboard genannt – lassen sich die bereits veröffentlichten Blogbeiträge nachträglich bearbeiten. Hier können Sie auch die Grundeinstellungen für Ihren Blog sowie das Layout noch einmal anpassen.

Bloggen mit Word und Windows Live Writer

Zum Verfassen neuer Blogbeiträge müssen Sie nicht unbedingt die Weboberfläche des Blogproviders verwenden. Sie können Ihre Texte auch mit externer Software wie der Textverarbeitung Word oder dem Gratistool Windows Live Writer verfassen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.