Classic Shell: Fehlenden Start-Button bei Windows 8 wiederherstellen

Nachdem Sie Windows 8 installiert bzw. einen neuen Rechner mit vorinstalliertem Windows 8 erstmals gestartet haben werden Sie feststellen, dass es keinen Start-Button mehr gibt. Dadurch lassen sich wichtige Programme und Einstellungen nicht mehr so schnell und einfach aufrufen. Erst bei Windows 8.1, dem kostenlosen Update für alle Windows-8-User gibt es wieder ein Startmenü. Wer nicht so lange aufs Windows-8.1-Update warten möchte, kann mit einem kleinen Tool den praktischen Start-Button für Windows 8 sofort aktivieren.

Mit dem kostenlosen Tool „ClassicShell“ können Sie nicht nur den Start-Button wieder einblenden, sondern auch den Dialog „Ausführen“ über das Kontextmenü wieder her. So lässt sich der Rechner schneller wieder herunterfahren.

Das Programm finden Sie auf der Seite http://www.classicshell.net. Während der Installation deaktivieren Sie im Fenster „Custum Setup“ alle Optionen bis auf „Classic Start Menu“. Klicken Sie hierzu bei allen Optionen die zu deaktivieren sind auf „Entire feature will be unavailable“. Lediglich bei „Classic Start Menu“ wählen Sie die Option „Will be installed on local hard drive“ aus. Anschließend die Einstellungen mit einem Klick auf „Next“ bestätigen und das Programm über „Install“ installieren.

Direkt nach der Installation können Sie die neue Start-Schaltfläche erkennen. Klicken Sie diese mit der rechten Maustaste an, um zu den möglichen Einstellungen zu gelangen. Klicken Sie hierzu im Kontextmenü einfach auf den entsprechenden Befehl. Gehen Sie in den Einstellungen auf das Register „Basic Settings“. Die Basiseinstellungen können Sie durch einen Klick auf „Basic Settings“ im unteren Teil des Fensters öffnen. Bei der Einstellung „Windows Key opens“ wählen Sie nun die Option „Windows Start Menu“ aus. Für die Option „Shift+Win opens“ legen Sie als Einstellung „Classic Start Menu“ fest.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.