Daten von einem altern Rechner auf den neuen PC übertragen

Für den Fall, dass Sie sich einen neuen Rechner mit dem Betriebssystem Windows 7 zulegen, wollen Sie vermutlich auch alle wichtigen Daten sowie die Systemeinstellungen vom alten PC übertragen. Hierfür stellt Windows das kostenlose Tool Easy- Transfer zur Verfügung, welches im Downloadcenter von Microsoft heruntergeladen werden kann.

Falls Sie Ihren alten PC bereits vom Internet getrennt haben, können Sie das Tool auch vom neuen Rechner aus übertragen. Vorausgesetzt natürlich dieser ist mit dem Internet verbunden. Öffnen Sie dann einfach auf dem neuen PC das Programm und wählen Sie die Option „Dies ist der Zielcomputer“ aus dem Menü „Übertragungsweg“ aus. Bei der anschließenden Frage wählen Sie bitte die Antwort „Nein“ aus. Im Anschluss klicken Sie bitte auf „Ich muss das Programm jetzt installieren“. Nun müssen Sie nur noch angeben, welches Medium Sie für den Transport der Daten verwenden möchten. Denkbar wäre beispielsweise ein USB-Stick auf den Windows 7 das Programm dann kopieren. Anschließend können Sie das Tool dann vom Stick aus auf dem alten Rechner installieren.

Zur Übertragung der Dateien und Systemeinstellungen starten Sie das Programm Easy-Transfer auf dem alten Rechner. Im folgenden Fenster kann können Sie dann die Übertragungsart auswählen. Das Programm unterstützt die Übertragung per USB-Kabel, über ein Netzwerk oder mittels eines Wechselmediums. Im nächsten Dialog wählen Sie dann die Option „Dies ist der Quellcomputer“ aus. Im Anschluss sucht sich Windows die relevanten Daten aus den vorhandenen Konten zusammen. Zu jedem Konto steht ein separates Menü für die Einstellungen zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit über den Link „Anpassen“ genau bestimmen, welche Daten und Einstellungen Sie genau übernehmen möchten. Dies können beispielsweise Musik, Bilder, Dokumente oder Favoriten des Browsers sein.

Im Standardmenü sind durch das Programm alle Arten von Dokumenten und Einstellungen ausgewählt. Sie haben im folgenden Menü noch die Möglichkeit ein Passwort festzulegen. Anschließend klicken Sie einfach auf „Speichern“ und geben noch einen Speicherort sowie einen Namen der Datei an. Mit einem Klick auf „Speichern“ können Sie die Bearbeitung abschließen. Danach können Sie auf dem neuen Rechner das Tool starten und die gespeicherte Easy- Transfer-Datei auswählen. Nun lassen sich die übertragenen Daten einfach in das System übertragen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.