Dell-LEDs: Fehlercode und Blinkcode der LED-Leuchtdioden bei Dell-Rechnern

Viele Rechner der Firma Dell teilen Fehler nicht nur per Piepcode, sondern zusätzlich über eine Reihe von Leuchtdio-den mit. Wenn sich an der Gehäuserück-seite von Dell-Rechnern eine Reihe von Leuchtdioden mit den Buchstaben A,B,C,D befindet, können Sie darüber Informationen über den Systemstatus und Fehler ablesen.

Die Leuchtdioden leuchten jeweils entweder grün oder gelb/orange. Während des Startvorgangs blinken die Leuchtdioden. Leuchten nach dem Start alle LEDs grün, ist alles in Ordnung. Sollte während des Startvorgangs ein Fehler auftreten, verraten die Farben und Blinkcodes, welches Problem vorliegt.

Die folgende Tabelle zeigt die wichtigsten Meldungen und Zustände der Dell-Leuchtdioden.

A aus – B aus – C aus – D aus
Der Computer ist ausge-schaltet und nicht an die Stromversorgung ange-schlossen.

A gelb – B gelb – C gelb – D grün
Ein BIOS-Fehler ist auf-getreten. Das BIOS befindet sich im Wiederherstellungsmodus. Warten Sie, bis die Wieder-herstellung abgeschlossen ist.

A gelb – B gelb – C grün – D gelb
Fehler im Prozessor oder der Prozessor sitzt nicht richtig auf der Hauptplatine.

A gelb –  B gelb – C grün – D grün
Fehlerhafte Speichermodule oder die Speichermodule sitzen nicht richtig auf der Hauptplatine.

A gelb – B grün – C gelb – D gelb
Defekte Erweiterungskarte. Eine der Steckkarten (außer der Grafikkarte) sitzt nicht richtig auf der Hauptplatine oder ist defekt.

A gelb – B grün – C gelb – D grün
Defekte Grafikkarte oder die Grafikkarte sitzt nicht richtig im Grafikkarten-Steckplatz.

A gelb – B grün – C grün – D gelb
Festplattenfehler oder eines der Festplattenkabel ist locker.

A gelb –  B grün – C grün – D grün
USB-Fehler: Eines der USB-Geräte ist fehlerhaft oder nicht korrekt angeschlossen.

A grün – B gelb – C gelb – D gelb
Fehlender Speicher. Es wurden keine Speichermodule erkannt.

A grün – B gelb – C grün – D gelb
Fehlerhafte Speicherkonstellation: es wurden die falschen Speichermodule oder eine falsche Kombination von Speicherbausteinen eingebaut.

A grün – B grün – C grün – D gelb
Unbekannter Fehler. Es ist ein Fehler aufgetreten, der nicht in eine der obigen Kategorien passt.

A grün – B grün – C grün – D grün
Kein Fehler gefunden; der Rechner läuft fehlerfrei.

Fehlercodes am Netzteil

Bei vielen Computern der Firma Dell gibt es zusätzlich hinten am Gehäuse eine einzelne Leuchtdiode für das Netzteil; meist in der Nähe des Netzteilsteckers. Auch die Netzteil-Diode teilt durch Farbcodes mit, ob und welche Fehler vorliegen:

  • Gelb blinkend: Netzteil defekt.
  • Gelb leuchtend: Ein Gerät/Bauteil auf der Hauptplatine ist defekt oder wurde nicht richtig eingebaut.
  • Grün leuchtend: Kein Fehler gefunden; der Rechner arbeitet fehlerfrei.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.