iTunes: Den Kurznamen für App-Bewertungen ändern

Apps machen Geräte wie das iPhone oder iPad zu wahren Alleskönnern und erweitern den bereits von Haus aus enormen Funktionsumfang der Geräte nochmals gewaltig. Abertausende von verschiedensten Apps sind in Apples Appstore verfügbar und können kostenlos oder für einen Kaufpreis heruntergeladen und installiert werden. Dabei gibt es allerdings auch viele Apps, die ihren Preis kaum Wert sind und die Versprechungen aus der Appstore-Beschreibung nicht halten. Andere wiederum übertreffen sogar alle Erwartungen. Sinnvoll, um sich vorher ein Bild über die App zu machen, sind die zahlreichen im Store verfügbaren Rezensionen. Auch Sie sollten, um Ihre Erfahrungen mit Apps an andere weiter zu geben, wenn möglich die Apps bewerten. Dies geht sehr schnell vom iPhone aus und Ihre Rezension wird unter einem Pseudonym veröffentlicht. Die Funktion, um diesen einmal gewählten Kurznamen zu ändern, hat Apple allerdings recht gut versteckt. Wie Sie Ihren Kurznamen für Rezensionen ändern können, erfahren Sie im Folgenden.

iTunes-Namen ändern

Um den Kurznamen für Rezensionen angezeigt zu bekommen und auch ändern zu können, benötigen Sie iTunes auf Ihrem PC, Laptop oder Mac. Starten Sie iTunes, und wählen Sie die Funktion „Store | Meine Apple-ID anzeigen“. Ab der iTunes-Version 11 klicken Sie oben links auf das kleine Menüsymbol und rufen dann den Befehl „iTunes Store | Meine Apple-ID (…) anzeigen“ auf.

Sie werden anschließend aufgefordert Ihr Passwort einzugeben und bekommen nach einem Klick auf „Account überprüfen“ die Daten zu Ihrer Apple-ID angezeigt.

Ziemlich weit unten im Bereich „Einstellungen“ finden Sie die Rubrik „Kurzname“. Dort wird zunächst der einmal gewählte Kurzname angezeigt oder kann, falls noch nicht geschehen, erstmalig erstellt werden. Über die Funktion „Kurzname ändern“ bekommen Sie ein Eingabefenster angezeigt, in dem Sie einen neuen Kurznamen eintragen können.

Durch Drücken des Buttons „Senden“ wird der Name übertragen und geprüft, ob er noch frei ist. Ist die nicht der Fall werden Sie aufgefordert einen anderen Namen zu wählen. Sollte der Name eindeutig sein, wird er eingetragen und fortan als Kurzname für alle folgenden Rezensionen verwendet. Dabei ist es egal, ob Sie diese vom PC aus oder auch direkt auf dem iPhone erstellen. Der Kurzname ist für Ihre Apple-ID immer der gleiche.

4 Comments

  1. Tipps 7. November 2013
  2. Robin 6. November 2013
  3. Tipps 6. November 2013
  4. Robin 6. November 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.