Der Smartphone-Vergleich

Was wäre die Welt ohne die mittlerweile aus dem Alltag kaum mehr wegzudenkenden Smartphones? Vor allem Jugendliche sind danach bestrebt, das neueste Modell zu besitzen. Doch auch in der Business-Welt gehört das beliebte Smartphone, das eher ein kleiner Computer als ein Handy ist, zum festen Bestandteil des Arbeitsalltags. Fernsehen und Zeitschriften sind voll von Werbungen, in denen sich die Hersteller um die große Schar an Nachfragern bemühen. Doch welches Smartphone kann wirklich überzeugen?

Die Marktführer im Test

Trotz der hohen Konkurrenz ist das iPhone von Apple noch immer das am häufigsten verkaufte Smartphone, welches es auf dem Markt zu erwerben gibt. Das neue iPhone 5 überzeugt vor allem durch seine Leichtigkeit und seinem ausgereiften Betriebssystem. Auch die Spracherkennungs-Software ist seinen Konkurrenten einen Schritt voraus. Allerdings weist das iPhone nur ein kleines Display auf und kann mit seiner Größe von 4 Zoll nicht mehr mithalten.

Mit dem Lumia 920 von Nokia hat ein sehr buntes Smartphone den Markt erobert. Vor allem die vielseitigen Foto- und Bildbearbeitungsfunktionen haben es vielen Nutzern angetan. Auch der „City-Kompass“, der in Echtzeit Karten der Umgebung erstellt, ist sehr hilfreich. Doch leider nutzt das Lumia 920 das Microsoft-Betriebssystem, welches in seinen Funktion im Vergleich zu anderen Systemen deutliche Defizite aufweist.

Das Z10 von Blackberry war wohl die letzte Notoffensive des kanadischen Unternehmens. Und dennoch: Als Business-Handy gibt es kaum ein besseres. Denn starke Textbearbeitungsfunktionen sowie die Möglichkeit, private und geschäftliche Profile anzulegen, überzeugen doch gerade Menschen im Business-Bereich. Leider hinkt das Z10 in seiner Hardware im Vergleich zu seinen Konkurrenten hinterher.

Das Samsung Galaxy S4 ist der Nachfolger des S3 und wurde bereits seit einiger Zeit sehnsüchtig erwartet. Kein Wunder daher, dass es sofort an die Spitze des Marktes gesetzt hat. Zumal weist es exklusive Funktionen auf, die noch bei keinem anderen Smartphone zu sehen waren wie beispielsweise die Möglichkeit, das Phone durch Augenbewegung zu steuern. Neben einem größeren Display und einer leicht verbesserten Kamera blieben anderweitige Innovationen aber leider verwehrt.

Das Smartphone, welches am ehesten die Chance hat, dem S4 von Samsung den Rang abzulaufen, ist das htc One. Dieses ist dem Samsung Galaxy S4 auf jeden Fall ebenbürtig und kommt sogar mit einem etwas schickeren Design daher. Optimale Funktionen, eine sehr gute Kamera, ein schnelle Prozessorenleistung sowie die Full-HD Funktion lassen Smartphone-Liebhaber das Herz höher schlagen.

Auf jeden Fall ist die Auswahl an technisch hochwertigen Smartphones riesig. Im Vergleich liegen die Produkte von Samsung und htc jedoch etwas vor der Konkurrenz.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.