Die besten Bildschirmschoner und Screensaver für Ihren Rechner

Bildschirmschoner haben ihren Namen eigentlich nicht mehr verdient. Anfang der 1990er Jahre dienten Bildschirmschoner tatsächlich dem Zweck, den Monitor zu schonen. Röhrenmonitore hatten die unangenehme Eigenschaft, dass sich das Monitorbild mit der Zeit in die Mattscheibe „einbrannte“; insbesondere wenn über mehrere Stunden das gleiche Bild zu sehen war. Bildschirmschoner haben genau das verhindert, indem sie in der Arbeitspause ein schwarzes Bild oder wechselnde Monitorbilder produzierten.

Das Phänomen des Einbrennens gehört dank der fortgeschrittenen Monitortechnologie und spätestens seit dem Siegeszug der LCD-Monitore der Vergangenheit an. Bildschirmschoner gibt es aber weiterhin. Heute schonen Bildschirmschoner zwar nicht mehr, dienen aber als kleine Spielerei für Zwischendurch oder einfach als Balsam für die Augen. Denn schön sind sie immer noch. Und sie bringen Farbe und Bewegung in den Windows-Alltag. Außerdem erfüllt der Bildschirmschoner nach wie vor eine praktischen Aufgabe: Auf Wunsch schützt er das System vor unbefugten Zugriff.

Kostenlose Bildschirmschoner

Windows XP und Windows Vista sind bereits von Hause aus mit einer Handvoll Bildschirmschonern ausgestattet. Mehr als einige fliegende Fenster, bunte Lichteffekte oder wandernde Schriftzüge bieten die Standardschoner aber nicht. Wehr auf dem Bildschirm ein optisches Feuerwerk zünden oder den Monitor in ein Aquarium oder einen kleinen Zoo verwandeln möchte, sollte zu professionellen Bildschirmschonern greifen.

Bildschirmschoner für jeden Geschmack

Für jeden Geschmack gibt es den passenden Schoner. Neben malerischen Landschaften und Feuerwerken sind besonders Natur-Bildschirmschoner beliebt. Machen Sie aus Ihrem Monitor beispielsweise ein lebendiges Aquarium mit schwimmenden Fischen, Walen und Unterwasserpflanzen. Beobachten Sie eine realistische 3D-Umgebund mit bunten kleinen Clownfischen, lebhaften Seepferdchen, eleganten Meeresschildkröten, furchteinflößenden Haien und anderen exotischen Kreaturen. Anzahl und Arten der Fauna und Flora bestimmen Sie selbst. Im Interaktivmodus können Sie die virtuellen Fische sogar füttern.

Aquarium, Natur und Feiertage als Bildschirmschoner

Neben Naturliebhabern kommen auch Technikfans auf ihre Kosten. Es gibt Schoner, die einen Ventilator, ein Sonar oder Radar simulieren, spannende Weltraumschlachten zeigen, LKWs und Züge über den Bildschirm fahren lassen oder die Mondlandung nachspielen. Die Feiertage dürfen natürlich auch nicht zu kurz kommen. Zu Ostern beobachten Sie, wie kleine Kaninchenjungen den Bau verlassen, zu Weihnachten Adventskerzen anzünden und den Bildschirm in eine Winterlandschaft verwandeln oder zu Silvester ein realistisches Feuerwerk zünden.

Bildschirmschoner als Wallpaper und Desktophintergrund

Unser Tipp sind lebendige Schoner für den Desktop: Denn Bildschirmschoner betreten mittlerweile nicht mehr nur in der Arbeitspause die Bühne. Viele Schoner lassen sich auch als Wallpaper und Desktophintergrund verwenden. Dann schwimmen auch während der Arbeit Wale über den Desktop, fliegen Papageien durch die Programmfenster oder rieselt leise der Schnee von oben herab. Eine tolle Sache, die Leben in den Windows-Alltag bringt.

Die besten Bildschirmschoner

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.