Die besten kostenlosen PC-Tuning-Programme: BootSkin

So ein Windows-Start ist ganz schön langweilig: Ein schmuckloser Windows-Schriftzug, darunter ein blauer Balken der hin und her wandert. Mehr ist beim Starten des Betriebssystems nicht zu sehen. Bringen Sie Schwung in den Windows-Start. Das kostenlose Tool Bootskin macht aus dem Startvorgang ein Erlebnis.

Das Prinzip ist einfach: Bootskin tauscht den langweiligen Boot-Bildschirm von Windows gegen eine peppige Variante aus. Zahlreiche Bildschirme stehen bereits nach der Installation zu Auswahl. Wem das nicht ausreicht, dem stehen auf der Webseite Wincustomize.com über 3.000 weitere Startbildschirme – im Fachjargon Bootskins genannt – zur Verfügung. Kreative Köpfe können sich sogar ihren eigenen Bootskin basteln. Wie wäre es zum Beispiel mit den schönsten Urlaubsfotos oder Schnappschüssen der Familie? Der Weg zur eigenen Grafik ist simpel: Der Menübefehl Help | How to create BootSkins zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie zu ihrer ganz persönlichen Start-Grafik kommen.

Die Bedienung des Gratis-Programms ist kinderleicht: Nach dem Start präsentiert BootSkin eine Auswahl neuer Boot-Bildschirme. Ein Mausklick auf Preview zeigt Ihnen eine Vorschau. Gefällt die neue Grafik, genügt ein Mausklick auf Apply. Ab sofort startet Windows mit dem ganz persönlichen Start-Bildschirm. Ihre Freunde und Bekannte werden beeindruckt sein – versprochen.

Übrigens: Auf Wunsch können Sie jeden Tag mit einem anderen Bootskin starten. Mit dem Befehl File | Random boot screen at startup aktivieren Sie den Zufallsgenerator. Dann erscheint bei jedem Windows-Start ein anderer Bootskin. Öfter mal was neues.

BootSkin

Hersteller: Stardock Corporation

Sprache: Englisch

Preis: Kostenlos

Infos & Download: www.stardock.com/products/bootskin

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.