Die besten kostenlosen PC-Tuning-Programme: Driver Cleaner

Besitzer von High-End-Grafikkarten aufgepasst: Das kostenlose Tool Driver Cleaner befreit Ihren Computer von verwaisten Dateien alter Grafikkarten-Treiber. Beim De-Installieren alter Grafikkarten-Treiber bleiben in den meisten Fällen noch Reste des alten Treiber auf der Festplatte zurück. Driver Cleaner entdeckt solche Reste und räumt gründlich auf.

Das Programm stürzt sich dabei auf die Treiber für gängiger Grafikkarten von ATI, NVidia, Creative, Realtek, SIS, 3Dfx und weiteren Herstellern. Die Vorgehensweise:

1. Zunächst deinstallieren Sie den Treiber mit Hilfe der Systemsteuerung.

2. Anschließend starten Sie den Computer neu.

3. Bei den meisten Herstellern bleiben trotz De-Installation und Neustart noch Reste des alten Treibers zurück. Mitunter stören diese Reste beim Installieren der neuen Grafikkarten-Treiber.

4. Starten Sie jetzt das Programm Driver Cleaner und entfernen Sie mit dem Tool die zurückgebliebenen Reste. Wählen Sie zunächst die gewünschte Grafikkarte aus, und klicken Sie auf Clean.

5. Driver Cleaner entfernt daraufhin zurückgebliebene Reste des alten Treibers. Anschließend können Sie den neuen Treiber installieren.

Driver Cleaner

Hersteller: Driver Heaven

Sprache: Englisch

Preis: Kostenlos

Infos & Download: www.drivercleaner.net

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.