Die besten kostenlosen PC-Tuning-Programme: TuneXP

TuneXP ist nicht besonders schön. Auch die Bedienung ist etwas ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig. Dafür erhalten Sie mit TuneXP ein kostenloses Tool, mit dem Sie zahlreiche versteckte Windows-Funktionen aktivieren bzw. optimieren können.

Beim ersten Start möchte TuneXP zunächst von Ihnen wissen, auf welchem Festplattenlaufwerk Windows installiert ist – wichtig, damit das Programm später die Windows-Einstellungen an der richtigen Stelle vornimmt.

Nach dem Start sehen Sie eine schmucklose Oberfläche mit etwas ungewöhnlicher Bedienung: In der Menüzeile sind die einzelnen Tweaks in Form von Menüs in Kategorien unterteilt. Um die einzelnen Einstellungen vorzunehmen, öffnen Sie das entsprechende Menü und wählen aus den Untermenüs die gewünschten Einstellungen aus. Ein Häkchen vor dem Menüeinträgen zeigt Ihnen dabei, welche Option gerade aktiviert ist.

Leider fehlen im Programm nähere Erläuterungen zu den einzelnen Einstellmöglichkeiten. Hier empfiehlt sich ein Blick in die Hilfe per Menübefehl Help | Documentation. Hier finden Sie noch einmal eine Übersicht der einzelnen Kategorien sowie jedes einzelnen Tweaks. Besonders praktisch: Zu jedem Menüpunkt erhalten Sie ein Empfehlung (in grüner Farbe) oder Warnung (in rot).

Wichtig: Die meisten Einstellungen werden erst wirksam, wenn Sie den Computer neu starten.

TuneXP

Hersteller: D-Force Software

Sprache: Englisch

Preis: Kostenlos

Infos & Download: http://de.brothersoft.com/Tune-XP-129389.html

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.