Die Lieblingsstars als Fashion-Vorbilder nehmen

Beinahe jeder von uns hat einen Lieblingsstar. Sängerinnen, Schauspielerinnen und Models werden dabei von uns nicht nur aufgrund ihrer Arbeit gemocht, sondern werden vielmehr für ihren Kleidungsstil bewundert. Wer Probleme damit hat, Kleidungsstücke richtig zu kombinieren oder aber sogar noch immer auf der Suche nach einem eigenen Stil ist, der kann sich von den weiblichen Stars tatsächlich eine Menge abschauen.

Star-Styles als Anregung für eigenen Stil

Ob auf dem roten Teppich oder aber beim Einkauf im Supermarkt – manche Stars scheinen in puncto Mode immer das richtige Gespür zu haben. Sie sind stets passend und modisch bekleidet, wobei der Stil vor allem bei den Freizeitlooks oftmals mühelos wirkt. Tatsächlich ist es bei den weiblichen Stars jedoch genau wie bei uns normalen Frauen: Auch von ihnen haben nur die wenigsten ein so gutes Gespür für Mode, dass sie niemals daneben greifen. Einigen Stars sieht man dies leider auch an, andere wiederum können dies verbergen, da sie auch im Alltag Hilfe von Stylisten beanspruchen. Dennoch kann man von letzteren Damen viel lernen, was gekonnte Kombinationen sowie das Tragen neuester Trends betrifft. So kann man dank der Fotos von Star-Styles Anregungen dazu erhalten, welche verschiedenen Stilrichtungen gut miteinander harmonieren und welche Farben gut zusammenpassen. Weiterhin kann man wertvolle Tipps dazu erhalten, welche Frisur zu welchem Outfit passt und wie man sich dem Anlass entsprechend schminkt. Schließlich nehmen Modeblogs und Magazine inzwischen beinahe jeden besonders gelungenen Look auseinander und verraten, wo man die einzelnen Stücke kaufen kann.

Shoppinglust statt Shoppingfrust dank smatch

Beim Anblick der Auflistungen vergeht aber so manch einer Frau die Lust auf den nächsten Einkaufsbummel, denn mal ehrlich: Wer möchte schon mehrere Hundert Euro für ein einziges Top ausgeben? Glücklicherweise kann man in deutschen Online-Shops für beinah jedes Kleidungsstück eine günstigere Alternative finden. Bei smatch gelingt die Suche nach jenen günstigen Alternativen ganz leicht, da man dort mit einem Klick das Angebot sämtlicher Online-Shops durchsuchen lassen kann. So müssen die einzelnen Shops nicht mehr einzeln aufgerufen werden, was eine Menge Zeit spart. Und wer weiß, vielleicht wird man dank smatch ja sogar auf einen tollen Shop aufmerksam, in welchem man bisher noch nie eingekauft hat? Oftmals sind es gerade jene Shops, die Mode anbieten, welche nicht auch jede dritte andere Frau besitzt. Schließlich bedeutet Stil vor allem, dass man seine eigene Individualität durch die passende Mode perfekt unterstreicht! Aus diesem Grund sollte man die Outfits der Stars auch lediglich als Anregung verstehen – einfach nur kopieren sollte man sie hingegen nicht. Häufig wird beim Ansehen der Fotos weiblicher Stars auffallen, dass diese ein besonderes Detail ganz besonders mögen, welches dann zum Markenzeichen wird. Mit Ihrem neuen modischen Gespür finden vielleicht auch Sie ein solches Markenzeichen! Dies kann etwa eine süße Mütze oder aber ein hochgeschlossener Kragen sein.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.