Die richtige Finanzberatung

Wer kennt es nicht? Große Anschaffungen stehen vor der Tür und bei der Menge an finanziellen Einnahmen und Ausgaben kann man in der Familie auch gerne mal leicht den Überblick verlieren. Welche Investitionen sind nötig? Welche eher weniger? Lohnt sich dieses Angebot wirklich genauso, wie es ausgeschrieben ist? Mit wieviel gespartem Geld kann ich in den nächsten 2 Jahren rechnen?

All diese Fragen können professionell ausgebildete Finanzberater beantworten, um Licht und Erkenntnis in diesen Dschungel aus Geldanlagen, Zinseszins und Bausparvertrag zu bringen.

So sind die meisten Menschen von dieser Flut an Finanzangeboten und immer neuen Sonderaktionen verständlicherweise geblendet und wissen nicht mehr, was nun wie zu werten ist. Eine gute Übersicht unabhängiger Leistungen der Berater ist zum Beispiel auf http://www.strategie-fm.de/finanzberater/ zu finden.

Finanzschwerpunkt Versicherungen

Normalerweise fällt der Großteil der finanziellen Belastung eines Haushaltes Versicherungen zu, die alle versprechen, wichtiger als die jeweils Andere zu sein.

Die Kfz-Versicherung bietet die Übernahme der Kosten im Falle eines Autounfalls; mit der Unterteilung in Voll- und Teilkasko, die Hausratsversicherung bewahrt vor Schäden in der Wohnung, die Bauversicherung sichert den Bauherren vor Fehlern in der Konstruktion ab, die Reiserücktrittsversicherung bedeutet eine anteilige Rückerstattung des Flug- oder Hotelzimmerpreises im Falle eines unvorhergesehenen Ereignisses, das die Reise unmöglich macht. Es gibt förmlich nichts, was nicht versichert werden könnte. Selbst Fußballspieler eines Vereins sind von Gelenk zu Gelenk finanziell abgesichert, da sie für den Klub wertvolle Einnahmen verkörpern, jedoch nur, wenn sie einsatzfähig sind.

Vor allem ist also bei diesem Tumult an Anbietern eine neutrale Übersicht aller essentiellen und weniger wichtigen Verträge von Nöten, am besten unabhängig und fair durch einen Versicherungsmakler. Denn der Versicherungsmarkt ist der neue, große Anlaufpunkt, vor allem für internationale (Versicherungs-)Firmen, um in Deutschland Fuß fassen zu können.

Neutrale Übersicht zu Gunsten des Kunden

So können nicht nur die verschiedenen Angebote der einzelnen Versicherungen gewertet werden, sondern es wird auch auf die individuellen Wünsche und Ideen des Kunden eingegangen, damit dieser nicht Versicherungen abschließen muss, die er nicht braucht, seien sie noch so attraktiv und begrenzt.

Zudem wird hierbei auch die aktuelle Finanzlage, die familiären und finanziellen Umstände, die Solvenz und die jeweilige Finanzperspektive mit in die Beratung aufgenommen. Der unabhängige Makler ist nicht von einer Provision abhängig, die er pro verkauftes Produkt erhält und hat keine Zahlen am Ende des Monats zu „liefern“. So befindet er sich also ausschließlich im Auftrag des Kunden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.