Dokumente auf dem iPhone sicher ablegen und verschlüsseln mit Hilfe von iOutBank bzw. OutBank

Das iPhone gilt mit seinem iOS-Betriebssystem als ein sehr sicheres und hoch funktionales Gerät. Aufgrund des geschlossenen Systems und der Überprüfung aller Apps durch Apple selbst, haben sich bisher so gut wie keine Schadprogramme auf iPhones einnisten können. Deshalb eignet sich das iPhone auch sehr gut, um seine Kontobewegungen zu überwachen und Onlinebanking damit auszuführen. Eines der beliebtesten Programme für das Onlinebanking auf Apple Geräten ist die iOutBank- bzw OutBank-App. Sie gilt als sehr sicher, funktionsreich und einfach bedienbar. Doch bietet sie darüber hinaus noch weitere Möglichkeiten. So können Sie mit Hilfe der App jegliche Dokumente auf dem iPhone sicher und verschlüsselt in einer Art Datensafe ablegen.

Eigene Dateien auf dem iPhone verschlüsseln

Zunächst einmal benötigen Sie natürlich die App OutBank 2 (der Nachfolger von iOutBank), die Sie über Apples AppStore für einen relativ geringen Betrag herunterladen und installieren können.

 

Vor dem ersten Start müssen Sie die App mit einem eigenen Anmeldekennwort absichern. Dies sollte möglichst schwer zu erraten sein, da es die Zugriffskontrolle auf Ihre Dokumente darstellt. Weitere Informationen zu sicheren Kennwörtern finden Sie in unserem Tipp „Unknackbare Kennwörter„.

Ist iOutBank dann gestartet, öffnen Sie über das Symbol oben links das Menü und wählen auf der Menüseite die Option „Dokumente“ aus.

Sie werden nun in den Dokumentensafe geführt, in dem allerdings noch keine Dateien abgelegt sind. Zum Übertragen von Dateien starten Sie unten links Die Funktion „Import/Export“. Sie bekommen nun einen Autorisierungscode und eine Webadresse angezeigt über die Sie den Dokumentensafe mit jedem beliebigen Rechner im gleichen LAN per Webbrowser öffnen können. Geben Sie exakt diese Adresse in die Adresszeile des Browsers ein, und geben Sie den angegebenen Autorisierungscode ein, und klicken Sie auf „Ja, verbinden“.

Mit dem Rechner und dem Webbrowser übertragen Sie nun einfach die gewünschten Dateien auf das iPhone, indem Sie mit „“Datei auswählen“ die gewünschte Datei markieren und auf „Übertragen“ klicken.

Zurück auf dem iPhone können Sie nun wieder in den Bereich „Dokumente“ wechseln und bekommen jetzt die gerade übertragenen Dateien angezeigt. Sie können Sie direkt per Antippen öffnen und sich anzeigen lassen. Alle übertragenen Dokumente liegen nun sicher und verschlüsselt im OutBank-Dokumentensafe und sind zusätzlich mit dem Anmeldepasswort der App vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.