DropBox: Bilder und Fotos drehen

Beim Cloud-Anbieter DropBox gibt es leider keine Möglichkeit, hochgeladene Fotos direkt in der Dropbox zu drehen oder zu spiegeln. Mit den Bordwerkzeugen von Windows oder Mac geht’s trotzdem. Wer Dropbox-Fotos drehen möchte, geht am besten folgendermaßen vor:

1. Öffnen Sie den Dropbox-Ordner auf Ihrem Windows- oder Mac-Rechner.

2. Bei Windows-Rechner klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Bilddatei und wählen den Befehl „Öffnen mit | Paint“. Auf dem Mac reicht ein Doppelklick auf die Datei, um sie in der Vorschau zu öffnen.

3. In Paint klicken Sie auf die Schaltfläche „Drehen“ und wählen die Drehrichtung aus. Danach speichern Sie die Datei per Klick auf die Speichern-Schaltfläche.

In der Mac-Vorschau rufen Sie den Befehl „Werkzeuge | Links drehen“ oder „Rechts drehen“ auf. Danach schließen Sie die Vorschau wieder.

Das war’s auch schon. Die Datei wird automatisch lokal auf dem Rechner und gleichzeitig in der Dropbox aktualisiert – und zwar in der gedrehten Variante.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.