Drucker quietscht? Quietschende Drucker ruhigstellen

Viele Tintenstrahldrucker werden mit der Zeit immer lauter und beginnen zu quietschen. Das liegt an einer mangelnden Schmierung des Schlittens, auf dem der Druckkopf hin und her fährt. Das Quietschen können Sie beheben, indem der Druckkopf-Schlitten nachgefettet wird.

Druckerschlitten schmieren

Verwenden Sie zum Schmieren kein Öl, sondern unbedingt ein säure- und harzfreies Fett. Eine erbsengroße Portion Schmierfett genügt. Gut geeignet ist zum Beispiel Molykote DX aus dem Elektronik- und Bastlerfachgeschäft für rund 10 bis 15 Euro. 

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.