Dynamisches Layout für Formulare in Access

In vielen Fällen ist es hilfreich, wenn sich in Access die Hintergrundfarbe eines Feldes wechselt, sobald dies den Fokus erhält. Wird dieses verlassen, nimmt das Feld dann wieder die gewählte Standardfarbe ein.

Um diesen Effekt zu erreichen, können Sie die Funktion „Bedingte Formatierung“ nutzen. Hierzu einfach das gewünschte Formular in der Ansicht Entwurf öffnen. Hier markieren Sie zunächst das Feld, das sich später ändern soll, und rufen dann im Menü den Befehl „Format | Bedingte Formatierung“ auf. Die Standardformatierung des markierten Feldes können Sie im oberen Bereich des folgenden Dialoges ersehen. Diese Einstellungen können hier auch direkt geändert und angepasst werden. Hierzu ist der untere Teil des Dialoges wichtig. In diesem lässt das Erscheinungsbild des Feldes bei Eintreten von verschiedenen Bedingungen verändern.

Damit sich das Erscheinungsbild bei Fokuserhalt ändert, wählen Sie bitte im Kombinationsfeld „Bedingung“ die Option „Feld hat Fokus“ aus. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Vorgaben wie Formatierung oder Schrift- und Hintergrundfarbe festzulegen. Diese Vorgaben werden dann immer ausgeführt, sobald das betreffende Feld die entsprechenden Bedingungen erfüllt. Dabei steht neben der Bedingung „Feld hat Fokus“ auch noch „Feldwert ist“ und „Ausdruck ist“ zur Verfügung. Dazu haben Sie noch die Möglichkeit, das Feldattribut „Aktiviert“ zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Dadurch wird ein gewähltes Feld beispielsweise deaktiviert, sobald eine Eingabe erfolgt ist.

Für den Fall, dass ein bestimmtes Feld auf mehrere Bedingungen unterschiedlich reagieren soll, haben Sie die Möglichkeit das Feld auch noch um mehrere Formatierungen zu ergänzen. Hierzu klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Hinzufügen“ und entfernen dann zunächst eine bereits vorhandene Formatierung mit „Löschen“. Im Anschluss wählen Sie bitte im nächsten Dialog die zu löschende Bedingung aus. Über diese Funktion haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, bei Erfüllen der Bedingung „Feld hat Fokus“ die Hintergrundfarbe zu ändern oder bei der Bedingung „Feldwert ist ungleich“ das entsprechende Feld zu deaktivieren.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.