Ein Ausflug in andere Welten – Die Role Play Convention am 10. und 11. Mai 2014 in Köln

Am 10. und 11. Mai 2014 ist es wieder soweit: Die Role Play Convention (RPC) öffnet für zwei Tage ihre Tore in der Messestadt Köln – diesmal bereits zum fünften Mal in der Domstadt. Auch dieses Jahr bietet Europas größte Messe für Rollenspiele ein breites Spektrum, das Rollenspieler wie PC-Spieler gleichermaßen anspricht. Neben Brett-, Karten- und Rollenspiele gehören Filme, Romane, PC- und Konsolengames, Gaming-Zubehör, Comics, Mangas, Graphic Novels, Tabletops, Trading Card Games, Musik, Hörbücher, LARPs und Kostümierungen wieder fest zum Programm.

Aussteller bieten wieder kostenlose Spielflächen an, auf denen die Neuerungen auf Herz und Nieren getestet werden können. Nach wie vor versteht sich die RPC als eine medienübergreifende Plattform, in der die verschiedensten Ausprägungen miteinander kombiniert werden.

Interessierte Besucher haben die Gelegenheit, sich vor Ort mit Autoren und Spieledesignern austauschen zu können oder den neuesten Werken bekannter Autoren bei Lesungen zu lauschen. Einen der Höhepunkte bildet der alljährliche Kostümwettbewerb, der sich besonderer Beliebtheit erfreut.

Samstag ist die RPC von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet, am Sonntag kann man sich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr in fremde Welten entführen lassen. Das Tagesticket kostet Euro 9,50.-, das Kombiticket für das Wochenende liegt bei Euro 17.- Wie immer beinhalten die Tickets die Hin- und Rückfahrt mit dem VRS. Mehr Informationen zur RPC sind der Homepage (http://www.rpc-germany.de) zu entnehmen oder auf Facebook (https://www.facebook.com/Roleplayconvention)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.