Ein biometrisches Passfoto für den Personalausweis mit dem iPhone selbst erstellen

Wer sich heute einen neuen Personalausweis oder Reisepass ausstellen lassen möchte, benötigt hierfür ein Passbild, das bestimmte biometrische Merkmale erfüllt. Selbst wenn Sie ein relativ neues Profilfoto von sich besitzen, erfüllt es in der Regel die biometrischen Anforderungen nicht. Sie müssen sich also neue Fotos erstellen lassen. Doch beim Fotografen kann dies schnell sehr teuer werden. Einfacher und günstiger ist es, wenn Sie das biometrische Foto mit dem iPhone machen. Hierfür gibt es spezielle Apps, die Sie bei der Erstellung von biometrischen Fotos für Ausweise unterstützen.

Biometrische Passbilder selber machen

Öffnen Sie den AppStore und geben Sie den Suchbegriff „Passbild“ ein. Sie bekommen nun eine ganze Reihe an Apps angezeigt, mit deren Hilfe Sie biometrische Fotos erstellen können. Eine recht gute App, die auch zu einem günstigen Preis zu haben ist, ist zum Beispiel „Passbild- Biometrische Passfotos„.

Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf dem iPhone. Nach dem Starten der App, können Sie sich zunächst im obersten Menüpunkt, über die Merkmale informieren, die die Behörden für biometrische Ausweisbilder fordern. Hierfür sind auch anschauliche Beispielbilder hinterlegt.

Wissen Sie nun worauf es ankommt, wählen Sie die Funktion „Foto anfertigen“. Sie haben anschließend zwei Möglichkeiten Fotos anzufertigen. Entweder suchen Sie ein bereits erstelltes Foto aus dem Album aus oder Sie erstellen direkt ein neues mit der iPhone Kamera. In beiden Fällen blendet die App eine Gesichtsschablone ein, so dass Sie sofort das Bild in der richtigen Form aufnehmen oder zurecht zoomen können.

Ist die Aufnahme gemacht, können Sie das Bild im Anschluss nachbearbeiten. Im letzten Schritt wählen Sie die Funktion „Abzüge bestellen“. Hier wird das Passfoto auf der ausgewählten Papiergröße vervielfältigt und kann anschließend direkt ausgedruckt, als Bild gespeichert oder auch per E-Mail versendet werden. Wählen Sie zum Beispiel das DIN A4 Format, bekommen Sie gleich 12 Passbilder mit einem Ausdruck. Sie müssen Sie anschließend nur noch ausschneiden.

Ein Kommentar

  1. Sebastian L. 2. Juli 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.