Excel: Sofort alle Formelfehler finden und anzeigen

Formeln sind das Salz in der Excel-Suppe. Nur wenn es bei Formeln keine Fehler gibt, arbeitet die Excel-Tabelle wie gewünscht. Gut, dass Excel auf Fehler sofort aufmerksam macht und in der entsprechenden Zelle ein kleines grünes Häkchen anzeigt. Ein Klick darauf öffnet ein Untermenü mit weiteren Informationen zur Fehlerursache.

Formeln prüfen und alle Fehler anzeigen

Bei kleinen Tabellen ist die Fehlersuche schnell erledigt. Bei großen Kalkulationen sieht es s schon anders aus. Da wird der eine oder andere Fehler schnell übersehen. Um nicht in Tabellen mit hunderten Zeilen und Spalten manuell nach Formelfehlern zu fahnden, gibt es einen pfiffigen Trick, der sofort alle Fehler einer Tabelle anzeigt.

Bei Excel 2007/2010/2013 klicken Sie im Menüband „Formel“ im Bereich „Formelüberwachung“  auf „Fehlerüberprüfung“ (ein rotes Ausrufezeichen mit Häkchen). Bei früheren Excel-Versionen rufen Sie den Menübefehl „Extras | Fehlerüberprüfung“.

Im folgenden Dialogfenster können Sie Schritt für Schritt zu den einzelnen Fehlern springen. Zu jedem Fehler gibt es ausführliche Hilfestellungen und Auswertungen. Mit der Schaltfläche „Spur zum Fehler“ finden Sie die Zellen und Verweise, die möglicherweise für die Fehlermeldung verantwortlich sind. Die Korrektur ist damit schnell erledigt.

 

Ein Kommentar

  1. Patientenblick 7. März 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.