Excel: Tabellen nach Farben sortieren

Wenn es ums Sortieren geht, drehen sich die Sortierkriterien meist um Zahlen. Mitunter sind aber nicht nur die Zahlen ein wichtiges Sortierkriterium. Auch Farben und Farbtöne können beim Sortieren eine Rolle spielen. Seit der Version 2007 können Sie Excel-Tabellen auch nach Farbtönen anordnen.

Erst rot, dann blau, dann gelb

Um mit Excel ab Version 2007 eine farbige Tabelle nach den verwendeten Farben zu sortieren, gehen Sie wie folgt vor:

1. Markieren Sie mit gedrückter Maustaste den eingefärbten Tabellenbereich. Im Menüband „Daten“ klicken Sie anschließend auf „Sortieren“.

2. Im Listenfeld „Spalte“ wählen Sie die passende Spalte aus – für das obige Beispiel „Lagerort“ – und im Feld „Sortieren nach“  den Eintrag „Zellenfarbe“. Im Feld „Reihenfolge“ sind bereits alle Farben aufgelistet, die in der angegebenen Spalte vorkommen. Wählen Sie hier die Farbe, die an oberster Stelle stehen soll.

3. Im nächsten Schritt klicken Sie auf „Ebene kopieren“, um ein weiteres Sortierkriterium für die anderen Farben zu ergänzen. Wiederholen Sie die Schritte, um schrittweise die Reihenfolge der einzelnen Farben zu bestimmen.

4. Sobald die Farbreihenfolge festgelegt ist, schließen Sie das Fenster mit OK. Das Ergebnis ist eine nach Farben sortierte Tabelle.

 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.