Excel: Texte, Daten und Formeln in einer einzigen Zelle mischen

Bei Excel denkt man häufig nur eingleisig: In den Zellen des Tabellenprogramms können entweder Formeln oder Texte eingegeben werden; aber nie beides gleichzeitig. Von wegen. Mit einem Trick können Sie in allen Tabellenzellen Formeln und Texte beliebig mischen.

Formeln und Texte mischen

Nützlich ist das Mixen von Formeln und Texten zum Beispiel bei Rechnungen. Wenn Sie zum Beuspiel unterhalb einer Rechnung in einem abschließenden Satz noch einmal die Rechnungssumme hervorheben möchten, können Sie Texte und Umsatzsteuerformel auch in eine Zelle packen.

Sie müssen nur innerhalb des Textes die entsprechende Formel lediglich mit dem Kaufmanns-Und (&-Zeichen) umschließen. Bei einem Textfeld, das die Rechnungssumme nennt und die Umsatzsteuer berechnet, lautet die Formel zum Beispiel

=“In der Rechnungssumme von „&(D33)&“ Euro sind „&(D33/119*19)&“ Euro Mehrwertsteuer enthalten.“

Alles, was in &-Zeichen eingefasst wird, interpretiert Excel als Formel oder Zellverweis, der Rest ist für Excel normaler Text und wird in Textform in die Zelle geschrieben.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.