Excel: Versteckte Auswahllisten nutzen

Excel merkt sich, was bereits eingegeben wurde. Wenn Sie denselben Wert oder Begriff noch einmal eingeben, schlägt das Tabellenprogramm den zuvor eingegeben Wert bereits vor und lässt sich mit [Return] direkt übernehmen. Excel hat sogar noch mehr auf dem Kasten. Auf Wunsch gibt’s sogar eine aufklappbare Auswahlliste.

Damit’s funktioniert, müssen oberhalb der aktiven Zelle bereits Zahlenwerte oder Texte vorhanden sein, etwa in der Form:

Ostern
Tag der Arbeit
Allerheiligen
Weihnachten
Silvester

Jetzt klicken Sie mit der rechten auf die Zelle oberhalb oder unterhalb der Liste und wählen den Befehl „Dropdown-Auswahlliste“ oder drücken die Tastenkombination [Alt][Pfeil runter]. Und siehe da: Es erscehint eine Liste aller Werte und Texte, die bereits in derselben Spalte vorhanden sind. Per Mausklick oder mit den Pfeiltastne und [Return] übernehmen Sie einen der Vorschläge.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.