Facebook-Standort verstecken: Beim Posten nicht angeben wo man gerade ist

Wer einen neuen Beitrag bei Facebook schreibt, verrät damit auch gleichzeitig seinen Standort. Unter dem Beitrag steht dann für jedermann sichtbar „...in der Nähe von…„. Dumm nur, wenn man Fragen wie „Wo bin ich gerade?“ stellen möchte. Oder es einfach niemanden etwas angeht, von wo aus man gerade Facebook-Postings verfasst. Dabei ist es ganz einfach die eigene Standortangabe aus den Facebook-Postings zu löschen. Wahlweise vor oder nach dem Veröffentlichen.

Standortangabe verstecken – Vor dem Veröffentlichen

Bei der Standortermittlung ist Facebook ganz schön clever. Fast jedes Mal wird der aktuelle Aufenthaltsort auf wenige Meter genau getroffen. Zu sehen ist das bereits beim Verfassen eines Postings. Kennt Facebook den Standort,  steht der aktuelle Aufenthaltsort direkt unter dem Eingabefeld. Die Ortsangabe lässt sich ganz einfach entfernen, indem Sie auf den Ortsnamen klicken und per Klick auf das X entfernen.

Auch in der mobilen Facebook-App lässt sich die Ortsangabe vor dem Posten löschen. Hierzu tippen Sie auf das Ortssymbol…

…und dann ganz unten auf das X. Die winzige Ortsangabe am unteren Rand des Eingabefeld ist damit verschwunden und niemand wird erfahren, wo man sich gerade aufhält.

Nachträglich die Ortsangabe entfernen

Selbst wenn der Beitrag bereits veröffentlicht wurde, lässt sich die Ortsangabe noch vertuschen – allerdings nur im Browser.  In der mobilen Facebook-App lassen sich Ortsangaben leider nicht nachträglich entfernen. Hier müssen Sie den Umweg über den Desktop gehen. Zum nachträglichen Entfernen der Ortsangabe fahren Sie in der Timeline mit der Maus über den Beitrag und klicken in der rechten oberen Ecke auf den kleinen Pfeil. Im Aufklappmenü den Befehl „Ort ändern“ wählen.

Im folgenden Fenster auf das X klicken, um die Ortsangabe komplett zu entfernen. Die Änderung mit OK bestätigen. Ab sofort verschwindet die Ortsangabe aus dem Facebook-Posting. Der Beitrag selbst bleibt unverändert bestehen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.