Firefox: Daten aus dem Internet Explorer importieren

Früher oder später erwischt es Jeden: Nach einer gewissen Umgewöhungszeit erfolgt der komplette Umstieg vom Internet Explorer auf Firefox. Das wundert nicht, schließlich bietet der Firefox jede Menge Vorzüge gegenüber dem Internet Explorer von Microsoft.

Stellt sich nur die Frage, die die bislang gesammelten Lesezeichen des Internet Explorers in den Firefox kommen. Nichts leichter als das. Der Firefox ist mit einer pfiffigen Importfunktion ausgestattet, die auf einen Schlag alle Lesezeichen übernimmt. Mehr noch: Auch alle Interneteinstellungen, Cookies, der Verlauf (Chronik, Historie), gespeicherte Formulardaten und gespeicherte Passwörter lassen sich ruckzuck importieren. Dazu sind nur wenige Schritte notwendig:

importie1.jpg1. Rufen Sie den Befehl Datei | Importieren auf.

2. Wählen Sie den Eintrag Internet Explorer, und klicken Sie auf Weiter.

3. Wählen Sie anschließend aus, welche Daten Sie importieren möchten. Bestätigen Sie die Auswahl mit Weiter.

Nach wenigen Augenblicken sind alle Daten des Internet Explorers in Firefox verfügbar.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.