Firefox: Endlich problemlos PDF-Dateien downloaden und betrachten

Mit PDF-Dokumenten scheint der Firefox mitunter auf dem Kriegsfuß zu stehen. Beim Anklicken einer PDF-Datei oder eines eingebetteten PDF-Dokumente verhält sich der Firefox mitunter recht störrisch. Mal wird das PDF Dokument gar nicht angezeigt, mal scheint der Firefox dabei einzufrieren und ein weiteres Mal öffnet Firefox die PDF-Datei in einem neuen Fenster. Obwohl das PDF-Dokument doch auch direkt im Browserfenster geöffnet werden könnten.

Ein anderes Problem: Wenn Sie nicht wissen, wie groß die PDF-Datei ist, müssen Sie mitunter erst mehreren Minuten warten, bis Sie mit dem Firefox weiterarbeiten können. Wie lange genau, ist dabei ungewiss.

Egal, mit der kostenlosen Erweiterung pdfdownload (PDF Download) gehören die Probleme beim Herunterladen und Anzeigen von PDF-Dokumenten der Vergangenheit an.

pdfd1.gif Sobald Sie mit dem Plugin pdfdownload eine PDF-Datei anklicken, präsentiert Firefox ein Auswahlfenster. Jetzt können Sie bequem selbst entscheiden, was mit der PDF-Datei geschehen soll. Sie können sie beispielsweise direkt als Datei speichern oder separat im Adobe Reader (Adobe Acrobat Reader) anzeigen. Sogar die Anzeige als HTML-Datei ist damit problemlos möglich. Und endlich sehen Sie auch auf Anhieb, wie groß die PDF-Datei ist.

>> Hier gibt’s das kostenlose Plugin pdfdownload

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.