Firefox: Geteilte Fenster mit Split Browser

Witzig und nützlich zugleich: Mit der neuen Erweiterung Split Browser teilen Sie das Firefox-Fenter in beliebig viele Teilbereiche auf. Die Teile sind voneinander unabhängig und können verschiedene Webseiten enthalten. Damit wird endlich der Traum wahr, wirklich auf zwei oder mehr Seiten gleichzeitig surfen. Links zum Beispiel die Firefox-Tipps und rechts die Tipps, Tricks und Kniffe. Oder wie wäre es oben mit der Tagesschau und unten mit den heute-Nachrichten? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

split-browser-2.jpg

Nach der Installation des Plug-Ins – das dauert nur wenige Sekunden – steht im Kontextmenü der rechten Maustaste der neue Befehl Seite in geteilter Ansicht öffnen zur Verfügung. Im Untermenü müssen Sie nur noch entscheiden, ob die geteilte Ansicht oben, unten, rechts oder links erscheinen soll. Selbst mehr als zwei Webseiten auf einer Seite sind möglich.

Das Add-In ist besonders praktisch, wenn Sie zwei Webseiten miteinander vergleichen möchten. Dann brauchen Sie nicht zwischen den Tabs zu wechseln, sondern haben die beiden Seiten gleichzeitig im Blick. Eine tolle Sache.

split-browser-1.jpg

>> Split Browser (deutsch) für geteilte Firefox-Fenster herunterladen

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.