Firefox: Gezielt Surfspuren aus der Chronik und der History entfernen

Mit dem Befehl Extras | Einstellungen | Datenschutz | Jetzt löschen können Sie bequem Ihre Surfspuren löschen. Allerdings geht Firefox dabei sehr rigoros vor. Es werden ausnahmslos alle Einträge, etwa aus der Surf-Chronik oder der Surf-History entfernt.

Es geht aber auch differenzierter. Mit einem Trick lassen sich auch einzelne Einträge aus den Listen entfernen. Und das geht so:

Um einen Eintrag aus der Liste der gemerkten URLs zu entfernen, klicken Sie rechts neben der Adresszeile zunächst auf den nach unten weisenden Pfeil. Es erscheint die Liste der zuletzt eingegebenen Webadressen. Um einen Eintrag zu löschen, zeigen (nicht klicken) Sie auf den Listeneintrag und drücken die Tastenkombiation [Umschalten]+[Entf] – schwupp, schon ist er verschwunden. Alle anderen Einträge bleiben erhalten.
Genau so einfach entfernen Sie Einträge aus der Chronik. Zunächst mit [Strg]+[H] die Chronik einblenden und den zu löschen Eintrag mit der rechten (!) Maustaste anklicken. Mit dem Befehl Löschen ist auch diese – und nur diese – Surfspur verschwunden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.