Firefox: Lästige Werbung erfolgreich blockieren

Mittlerweile hat man sich fast schon an Werbung gewöhnt. An allen Ecken und Enden blinkt, blitzt und zappelt es. Dort gibt es ein neues Handy, hier ein neues Gewinnspiel und dort eine unschlagbar günstige Digitalkamera. Gääähn.

Das muss nicht sein. Lassen Sie Werbung einfach verschwinden. Als wäre sie nie dagewesen. Mit ein wenig Klickaufwand surfen Sie vollkommen werbelos durch’s Web.

Möglich macht das ein pfiffiges Plug-In namens Adblock Plus. Dahinter steckt eine intelligente Erweiterung für Firefox, die Werbung automatisch erkennt und erst gar nicht anzeigt. So, als wäre die Seite schon immer ohne Werbung gewesen. Das Ergebnis: Das Surfen ist schneller und wird nicht durch lästige Werbeeinblendungen gestört.

adp2.jpg

Die Einrichtung ist kinderleicht. Nach der Installation ist Adblock Plus automatisch aktiv, schnappt sich die Werbungen und wirft sie in die digitale Mülltonne. Natürlich können Sie auch trotzdem noch Werbung empfangen – wenn sie möchten. Über das Konfigurationsmenü können Sie für einzelne Webseiten oder ganze Domains die Werbung wieder häppchenweise zulassen.

adp.gif

Und wenn Sie eine neue Werbung entdeckt haben, die sich durch den Werbefilter gemogelt hat, genügt ein rechter Mausklick – und schon können Sie die durchgeschummelte Werbung für immer ausschließen.

>> Hier gibt’s den Werbeblocker Adblock Plus

2 Comments

  1. thorsten 8. September 2012
  2. Karin Schwartz 8. September 2012

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.