Firefox: Mit der Schlüsselwortsuche Abkürzungen für beliebige Suchanfragen einrichten

Das Suchfeld in der oberen rechten Ecke des Firefox-Browsers kennen Sie sicherlich. Damit können Sie ganz schnell bei Google, MSN oder anderen Suchdiensten eine Suchanfrge durchführen. Firefox kennt aber noch eine weitere, kaum bekannte Suchvariante. Sie können sogenannten Schlüsselwörter definieren, mit denen Sie ganz schnell auf beliebigen Webseiten eine Suchanfrage stellen.

Nutzen Sie beispielsweise regelmäßig die Suche der Webseite Kostenlos.de, können Sie hierzu das Schlüsselwort bzw. den Schlüsselbuchstaben k einrichten. Und das geht so:

1. Öffnen Sie die Webseite Kostenlos.de, und klicken Sie mit der rechten (!) Maustaste auf das Suchfeld.

2. Wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Ein Schlüsselwort für diese Suche hinzufügen.

schlueeslwort3.jpg

3. Geben Sie in das folgende Fenster einen Titel sowie das gewünschte Schlüsselwort – etwa k ein. Schließen Sie das Fenster mit OK.

schlueeslwort1.jpg

Wenn Sie eine Suche bei Kostenlos.de durchführen möchten, müssen Sie in das Adressfeld nur noch das Kürzel k, gefolgt vom Suchbegriff eingeben, etwa

k bargeld gewinnen

schlueeslwort2.jpg

Firefox wechselt automatisch zur entsprechenden Webseite und zeigt die Suchergebnisse für die eingegebenen Suchbegriffe an.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.