Für jeden Zweck den richtigen Drucker: Mehrere Drucker mit verschiedenen Einstellungen installieren

Drucker sind ganz schön vielseitig. Mit Duplex, Entwurfsmodus oder Tonersparmodus lassen sich Dokument in unterschiedlichen Varianten zu Papier bringen. Eigentlich recht praktisch, allerdings kostet das ständige Umkonfigurieren des Druckertreibers eine Menge Zeit. Wenn Sie beispielsweise Dokumente mal im Entwurfsmodus und mal in höchster Qualität ausdrucken möchten, müssen Sie bei jedem Ausdruck erst mühsam die Druckerkonfiguration anpassen. Mit einem Trick lässt sich die Zusatzarbeit sparen.

Es ist ganz simpel: Installieren Sie für Ihren Drucker kurzerhand mehrere Druckertreiber mit jeweils unterschiedlichen Standardeinstellungen. Das ist problemlos möglich, da Sie in Windows für einen Drucker beliebig viele Treiber einrichten können. Ein Druckertreiber ist dann beispielsweise für den Entwurfsmodus zuständig, ein anderer für den beidseitigen Duplexdruck und ein dritter Treiber für Hochglanzmodus auf Fotopapier.

Um für ein und denselben Drucker weitere Druckertreiber zu installieren, wechseln Sie in die Systemsteuerungskomponente „Drucker“ und rufen den Befehl „Drucker hinzufügen“ auf. Fügen Sie mit dem Assistenten einfach denselben Drucker mehrfach zur Druckerliste hinzu. Anschließend nehmen Sie für jeden Treiber die gewünschten Grundeinstellungen vor. Das geht am schnellsten per Rechtsklick auf den Druckertreiber und den Befehl „Eigenschaften“. Alle hier vorgenommenen Änderungen werden dauerhaft im jeweiligen Druckertreiber eingestellt. Wichtig: Der Druckername sollte bereits den Einsatzzweck verraten, etwa „HP Laser – Entwurfsmodus“ oder „HP Laser – Hohe Qualität“.

Sind die Lieblingseinstellungen gespeichert, ist das Drucken in unterschiedlichen Modi ein Klacks. Im Drucken-Dialogfenster müssen Sie endlich nicht mehr mühsam die Einstellungen verändern, sondern nehmen einfach den entsprechenden Druckertreiber mit den voreingestellten Optionen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.