Geld sparen beim Make-up

Fast jede Frau investiert viel Zeit in ihr Aussehen. Das Benutzen von Make-up und Schminke gehört für viele so selbstverständlich zum Alltag wie die morgendliche Dusche oder die Tasse Kaffee. Wird Wert auf hochwertige Kosmetik gelegt, kann dies allerdings schnell ins Geld gehen, denn gute Markenware ist teuer. In der Drogerie unterbieten sich zahlreiche Kosmetikhersteller im Preis, aber bei einer Mascara für drei Euro erzielt man häufig keine schönen Ergebnisse. Stattdessen brennen die Augen oder es bilden sich Klümpchen oder sogenannte Fliegenbeine an den Wimpern.

Es ist besser, etwas mehr Geld in Kosmetik zu investieren, denn häufig wird der Preis über die hochwertigeren Inhaltsstoffe gerechtfertigt. In einer Parfümerie wird man häufig ausgiebig beraten und bekommt das Make-up sogar von einer Mitarbeiterin aufgetragen. Allerdings können die Kosten für die benötigten Utensilien, bestehend aus Lippenstift, Konturenstift, Mascara, Eyeliner, Kajal, Make-up, Puder, Pinsel, Concealer, Augenbrauenstift, Lidschatten und Rouge schnell in den dreisteligen Bereich springen. Was können Frauen also tun, um Geld bei der Kosmetik einzusparen, ohne auf Qualität zu verzichten?

Permanent Make-up als langanhaltende Lösung

Viele Frauen mit hellen Haaren haben sich schon einmal die Wimpern gefärbt und kennen die Vorteile einer wochenlang anhaltenden Veränderung. Ein ähnliches Prinzip bietet das richtige Permanent Make Up. Aber Achtung! Hier sollte man unbedingt auf Qualität achten und Testergebnisse oder Kunden-Kommentare zu unterschiedlichen Anbietern mit einbeziehen. Um schöne und saubere Ergebnisse zu erzielen, sollten ausgiebige Informationen seitens des Anbieters zum Standard gehören. Das Permanent Make-up hält nicht ein Leben lang, da die Pigmente nicht so tief in die Haut gestochen werden wie bei einer Tätowierung. Außerdem ist das Gesicht einer stärkeren UV-Belastung ausgesetzt, wodurch die Farbe verblassen kann. Allerdings hält das Make-up, je nach Hauttyp, gewähltem Farbton und Intensität, etwa zwei bis fünf Jahre. Sonnenbrillen mit UV-Schutz können gegebenenfalls für eine längere Haltbarkeit des Augen-Make-up sorgen. Wenn man sich jeden Tag schminkt und teure Produkte benutzt, kann man selbst bei einer teuren Permanent Make-up-Behandlung dauerhaft sparen. Man benötigt nicht nur weniger bzw. teilweise gar kein Geld für Kosmetikprodukte, sondern auch bedeutend weniger Zeit beim morgendlichen Schminken.

Rabatte finden und sinnvoll einsetzen

Nicht nur beim Drogerie-Aus von Schlecker konnte man starke Rabatte bekommen, sondern Nachlässe findet man überall. Heutzutage kann man über zahlreiche Online-Aktionen und Kundenkarten einfach Rabatte erzielen. Häufig erzielt man nur durch den Besitz einer Kundenkarte Rabatte von 10 Prozent. Es kann sich also lohnen, sich als Neukunde zu registrieren, auch wenn das Sammeln der Kundenkarten auf Dauer anstrengend werden kann. Zusätzlich zu den Kundenkarten gibt es häufig Coupons, die weitere Rabatte gewährleisten, und mit denen man teilweise nur 50 Prozent des Originalpreises zahlt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.