Google Beatbox Easter-Egg: Google Translate als Beatbox verwenden

Neues Easter-Egg von Google: Google Translate kann nicht nur übersetzen – es kann auch beatboxen. Wenn Sie eine bestimmte Zeichenfolge übersetzen und dann „vorlesen“ lassen, ertönt nicht wie gewohnt die Übersetzung, sondern eine fetzige Beatboxing-Session.

Google Beatboxing

Um Google Translate beatboxen zu lassen, gehen Sie wie folgt vor:

1. Rufen Sie die Webseite translate.google.com auf.

2. Wählen Sie die Sprachen „From: German“ und „To: Englisch“.

3. Kopieren Sie den folgenden Text, indem Sie ihn markieren und mit [Strg][C] in die Zwischenablage legen:

pv zk bschk pv zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk bschk pv zk bschk pv zk pv bschk zk pv zk bschk pv zk pv bschk zk bschk pv bschk bschk pv kkkkkkkkkk bschk bschk

4. Klicken Sie ins linke Feld „German“, und fügen Sie mit [Strg][V] den kopierten Text ein.

5. Im letzten Schritt klicken Sie im ersten Feld unten rechts auf das Lautsprecher-Symbol. Jetzt müssen Sie nur noch die Lautsprecher aufdrehen und Google Translate beim beatboxen zuhören.

Beatboxing selbst gemacht

Sie können übrigens auch eigene Beatbox-Kreationen erzeugen. Sie müssen nur darauf achten, im Übersetzungsfeld ausschließlich die folgenden Beatbox-Muster zu verwenden:

  • pv
  • zk
  • bschk
  • kkkkkkkkkk (die Menge der Ks spielt dabei keine Rolle)

Die Eigenkreation sieht dann zum Beispiel so aus:

pv zk bschk pv zk pv  pv zk bschk pv kkkkkkk zk pv  pv zk bschk pv zk pv kkkkkk

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.