Google Chrome: Zoom dauerhaft einstellen

Sind die Schriften auf einer Webseite zu klein, lässt sich die Seite ruck, zuck vergrößern. Auch dauerhaft. Zum Vergrößern einer Webseite halten Sie die [Strg]-Taste gedrückt und drehen am Mausrad. Mit einem Dreh nach oben wird alles vergrößert, ein Dreh nach unten verkleinert die Schriften und Grafiken wieder. Alternativ hierzu können Sie auch die Tastenkombinationen [Strg][+] und [Strg][-] verwenden. Mit [Strg][0] (Ziffer Null) geht’s zurück zur Standardgröße.

Seit der Version 14 merkt sich Google Chrome sogar, welche Zoomstufe Sie für welche Seite verwenden. Wenn Sie eine Webseite vergrößern, bleibt die Zoomstufe für diese Seite dauerhaft eingestellt – auch wenn Sie Google Chrome schließen und später erneut öffnen. Sollte es nicht klappen, ist auf Ihrem Rechner vermutlich noch eine alte Version installiert. Führen Sie dann ein Update durch (Schraubenschlüssel | Über Google Chrome), um die neueste Chrome-Version zu installieren.

Ein Kommentar

  1. geb 5. April 2013

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.