Google Earth Reset: Schnell zurück zur Standardansicht

Bei Google Earth haben Sie freie Wahl. Die virtuelle Erde lässt sich beliebig drehen, kippen und verschieben. Einfach die [Strg]-Taste gedrückt halten, und schon lässt sich die Erdkugel nach belieben verschieben und der Betrachtungswinkel ändern. Allerdings weiß man schon bald nicht mehr wo oben und unten, wo Nord und Süd ist. Gut, dass es einen Trick gibt, mit dem sie blitzschnell wieder zurück zu Standardansicht kommen.

Die Google-Earth-Ansicht resetten

Zwei Möglichkeiten gibt’s dazu: Um die Google-Earth-Karte wieder nach Norden auszurichten, klicken Sie doppelt auf das „N“-Symbol oben rechts im Kompasskreisel. Oder drücken Sie einfach die Taste [N]. Zurück zur klassischen Vogelperspektive geht’s mit den Tasten [R] oder [U].

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.