Google Easter-Egg: Mit „Let it snow“ den Bildschirm zuschneien lassen

Zur Winterzeit hat sich Google wieder etwas einfallen lassen. Mit einem speziellen Suchbegriff lassen Sie es auf dem Bildschirm schneien. Und das nicht zu knapp.

Let it snow

Damit die Schneflocken von oben herabrieseln, müssen Sie ins Suchfeld der Google-Suche nur „Let it snow“ eingeben. Schon schneit es im Browser. Und zwar heftig. Mit der Zeit wird das virtuelle Schneetreiben immer dichter, und man sieht vor lauter Schnee die Suchergebnisse nicht mehr.

Sie können vor lauter Schnee nichts mehr sehen? Dann wischen Sie einfach mit gedrückter Maustaste den Schnee einfach weg. Soll der Bildschirm nicht mehr zufrieren, reicht ein Klick auf „Defrost“. Damit starten Sie den Schneefall von vorne – diesmal aber ohne Zufrier-Effekt. Eine schöne Idee.

Weitere Überraschungen, Easter-Eggs und versteckte Funktionen finden Sie übrigens in unserer Google-Easter-Egg-Sammlung „Google-Tricks, Gimmicks und Easter-Eggs, die man kennen sollte„.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.