Google Translator: Komplette Texte übersetzen

Wer nicht nur einzelne Wörter, sondern komplette Texte übersetzen lassen möchte, sollte einen Blick auf den Onlineübersetzer von Google werfen. Damit lassen sich ganze Textpassagen in mehrere Sprachen übersetzen; eine praktische Sache, um zum Beispiel auf die Schnelle eine E-Mail an die Brieffreundin oder den Geschäftspartner in Übersee übersetzen zu lassen. Sensible oder geheime Informationen sollten Sie damit aber nicht übersetzen lassen, da die eingegebenen Texte mitunter auf den Google-Servern gespeichert werden.

So geht’s: Das Übersetzen mit Google ist ganz einfach:

1. Sie finden das Übersetzungstool von Google auf der Webseite www.google.de/language_tools.

2. Hier müssen Sie nur noch in das Feld Text übersetzen die gewünschte Textpassage eingeben.

Tipp: Um eine E-Mail zu übersetzen, kopieren Sie einfach den kompletten E-Mail-Text in die Zwischenablage (Bearbeiten | Kopieren) und fügen ihn in das Feld Text übersetzen wieder ein (Bearbeiten | Einfügen).

3. Jetzt müssen Sie nur noch aus dem Feld „von“ die gewünschte Sprache auswählen, zum Beispiel Deutsch nach Französisch. Google bietet Übersetzungen in alle wichtigen Weltsprachen an.

4. Klicken Sie auf Übersetzen, um die Übersetzung des Textes anzeigen zu lassen.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, sind aber nicht immer perfekt. Hin und wieder schleichen sich Übersetzungsfehler ein. Die können Sie leicht überprüfen. Lassen Sie zum Beispiel ihren Text vom Deutschen in die gewünschte Sprache übersetzen. Anschließend lassen Sie das Ergebnis – etwa die englische Übersetzung – wieder zurück ins Deutsche übersetzen. Übersetzungsfehler werden so gleich sichtbar. 

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.